BARACK OBAMA – EINE NEUE ÄRA BEGINNT

20. Januar 2009

Mit dem Amtsantritt des 44. Präsidenten
der Vereinigten Staaten von Amerika,
Barack Obama,
beginnt eine neue Ära der Weltpolitik.

Barack Obama wurde oft mit John F. Kennedy verglichen. Mit seiner heutigen staatsmännischen, besonnenen und Mut spendenden Rede hat Obama gezeigt, dass er dieses große Amt mit einem schier unvergleichlichen Selbstvertrauen übernommen hat. Denn im Gegensatz zu Kennedy und dessen Antrittsrede verzichtete Obama vollkommen darauf, sich oder Amerika als „starken Mann“ zu präsentieren. Während Kennedy noch von großen Rüstungsanstrengungen sprach, um die Gegner Washingtons trotz seiner Jugend von seiner Entschlossenheit und Härte zu überzeugen, lud Obama die Nationen der Welt zum Dialog ein.

Obama zeichnete ein leidenschaftliches Bild von einem produktiven, einfallsreichen, optimistischen und auch starken Amerika. Auf diese Tugenden müsse sich Amerika besinnen, dann ist es auch imstande, die gegenwärtige Krise überwinden zu können.

https://de.youtube.com/watch?v=Lx0xQVbmSCc&feature=related
|
|
|
My fellow citizens
[ Liebe Mitbürger]
|
I stand here today humbled by the task before us, grateful for the trust you have bestowed, mindful of the sacrifices borne by our ancestors.
I thank President Bush for his service to our nation, as well as the generosity and cooperation he has shown throughout this transition.

[ Ich stehe heute hier in Demut angesichts der vor uns stehenden Aufgabe, in Dankbarkeit für das Vertrauen, das Sie zu schenken wußten, in Gedenken an die Bürden, die unsere Vorfahren auf sich genommen haben. Ich danke Präsident Bush für seine Dienste an unserer Nation, sowie die Großzügigkeit und die Unterstützung, die er während dieses Überganges gezeigt hat. ]

Forty-four Americans have now taken the presidential oath. The words have been spoken during rising tides of prosperity and the still waters of peace. Yet, every so often the oath is taken amidst gathering clouds and raging storms. At these moments, America has carried on not simply because of the skill or vision of those in high office, but because We the People have remained faithful to the ideals of our forbearers, and true to our founding documents.

[ Vierundvierzig Amerikaner haben bislang den Präsidentschaftseid geschworen – seine Worte wurden während wachsender Wellen des Wohlstandes und während stiller Wasser des Friedens gesprochen.

Dennoch wird er gelegentlich inmitten sich sammelnder Wolken und wütender Stürme geschworen. In diesen Momenten ist Amerika nicht nur aufgrund der Fähigkeiten oder der Weitsicht derjenigen, die in hohen Ämtern sitzen vorangekommen, sondern weil wir, das Volk, den Idealen unserer Vorfahren treu geblieben sind und zu unseren Gründungsurkunden stehen. ]

So it has been. So it must be with this generation of Americans.

[ So war es. So muss es es auch mit dieser Generation von Amerikanern sein. ]

That we are in the midst of crisis is now well understood. Our nation is at war, against a far-reaching network of violence and hatred. Our economy is badly weakened, a consequence of greed and irresponsibility on the part of some, but also our collective failure to make hard choices and prepare the nation for a new age.

[ Es ist wohl bekannt, dass wir uns inmitten einer Krise befinden. Unsere Nation befindet sich im Krieg, gegen ein weitreichendes Netzwerk von Gewalt und Hass. Unsere Wirtschaft ist schlimm geschwächt; eine Folge von Gier und Unverantwortlichkeit von einigen, aber ebenso eine Folge aus dem Fehler von uns allen, wichtige Entscheidungen nicht getroffen zu haben, um die Nation auf eine neue Zeit vorzubereiten. ]

Homes have been lost; jobs shed; businesses shuttered. Our health care is too costly; our schools fail too many; and each day brings further evidence that the ways we use energy strengthen our adversaries and threaten our planet.

[ Häuser und Jobs gingen verloren; Geschäfte sind zusammengebrochen. Unser Gesundheitssystem ist zu teuer; wir haben zu viele Schulabbrecher; und jeder Tag bringt weitere Beweise, dass die Art und Weise, wie wir Energie benutzen, unsere Widersacher stärken und unseren Planeten bedrohen. ]

These are the indicators of crisis, subject to data and statistics. Less measurable but no less profound is a sapping of confidence across our land – a nagging fear that America’s decline is inevitable, and that the next generation must lower its sights.

[ Dies sind die Indikatoren einer Krise, und Gegenstand von Datenerhebungen und Statistiken. Weniger messbar aber kaum weniger bedeutsam ist ein schleichender Vertrauensverlust quer durch das Land – eine nagende Furcht dass der Niedergang Amerikas unausweichlich sei, und dass die kommende Generation düstere Aussichten vor sich habe. ]

Today I say to you that the challenges we face are real. They are serious and they are many.

They will not be met easily or in a short span of time. But know this, America – they will be met. On this day, we gather because we have chosen hope over fear, unity of purpose over conflict and discord.

On this day, we come to proclaim an end to the petty grievances and false promises, the recriminations and worn out dogmas, that for far too long have strangled our politics.

[ An diesem Tag verkünden wir all den unbedeutenden Klagen und falschen Versprechungen ein Ende, den gegenseitigen Schuldzuweisungen, den abgenutzten Dogmen, die schon viel zu lange unsere Politik eingeengt haben. ]

We remain a young nation, but in the words of Scripture, the time has come to set aside childish things. The time has come to reaffirm our enduring spirit; to choose our better history; to carry forward that precious gift, that noble idea, passed on from generation to generation: the God-given promise that all are equal, all are free, and all deserve a chance to pursue their full measure of happiness.

[ Wir sind noch immer eine junge Nation, aber in den Worten der Heiligen Schrift: Die Zeit ist gekommen um die kindlichen Dinge beiseite zu tun. Die Zeit ist reif, um unseren amerikanischen Geist wieder zu erneuern, um einen besseren Gang in der Geschichte zu wählen, um dieses wertvolle Geschenk weiterzutragen, diese noble Idee, die von Generation zu Generation gereicht worden ist: das Gott gegebene Versprechen, dass jeder gleich ist, jeder frei ist, und jeder eine Chance verdient, sein volles Maß an Glück zu bekommen. ]

In reaffirming the greatness of our nation, we understand that greatness is never a given. It must be earned. Our journey has never been one of short-cuts or settling for less. It has not been the path for the faint-hearted – for those who prefer leisure over work, or seek only the pleasures of riches and fame. Rather, it has been the risk-takers, the doers, the makers of things – some celebrated but more often men and women obscure in their labor, who have carried us up the long, rugged path towards prosperity and freedom.

[ Da wir nun die Größe unserer Nation erneut beschwören, sind wir uns bewusst, dass Größe nie selbstverständlich ist. Sie muss verdient werden. Auf unserer Reise hat es niemals Abkürzungen gegeben und wir haben uns nie mit weniger zufriedengegeben. Es war nie der Weg für die Ängstlichen, die Vergnügen statt Arbeit oder nur die Freuden des Reichtums und des Ruhmes gesucht haben. Es war vielmehr der Weg der Risikofreudigen, der Tatkräftigen. ]

For us, they packed up their few worldly possessions and traveled across oceans in search of a new life. For us, they toiled in sweatshops and settled the West; endured the lash of the whip and plowed the hard earth.

[ Für uns haben sie ihre wenigen Besitztümer zusammengepackt und sind über die Ozeane gereist auf der Suche nach einem neuen Lebent. Für uns haben sie sich abgerackert und den Westen des Landes besiedelt; sie haben den Hieb der Peitsche gespürt und die harte Erde gepflügt. ]

https://de.youtube.com/watch?v=GJS6zTAv1Ow&feature=channel_page

For us, they fought and died, in places like Concord and Gettysburg; Normandy and Khe Sanh. Time and again these men and women struggled and sacrificed and worked till their hands were raw so that we might live a better life.

[ Für uns kämpften und starben sie, an Orten wie Concord und Ghettysburg; in der Normandie und Khe Sanh. In allen Zeiten kämpften und opferten und arbeiteten sich diese Männer und Frauen ihre Hände wund, damit wir ein besseres Leben leben können. ]

They saw America as bigger than the sum of our individual ambitions; greater than all the differences of birth or wealth or faction.

[ Sie haben Amerika als größer angesehen als nur die Summe unserer einzelnen Wünsche; größer als die Unterschiede von Geburt, von Reichtum oder Interessen. ]

This is the journey we continue today. We remain the most prosperous, powerful nation on Earth. Our workers are no less productive than when this crisis began. Our minds are no less inventive, our goods and services no less needed than they were last week or last month or last year.

[ Diese Reise setzen wir heute fort. Wir sind nach wie vor die wohlhabendste, mächtigste Nation der Erde. Unsere Arbeiter sind heute nicht weniger produktiv als vor Beginn dieser Krise. Unsere Köpfe sind nicht weniger erfinderisch, unsere Güter und Dienstleistungen sind nicht weniger stark gefragt wie vergangene Woche oder vergangenes Jahr. ]

Our capacity remains undiminished. But our time of standing pat, of protecting narrow interests and putting off unpleasant decisions – that time has surely passed. Starting today, we must pick ourselves up, dust ourselves off, and begin again the work of remaking America.

[ Unsere Leistungsfähigkeit ist nicht weniger geworden. Doch die Zeit der Passivität, des Beharrens auf den Eigeninteressen, die Zeit unangenehme Entscheidungen wegzuschieben – diese Zeit ist vorbei. Von heute an müssen wir uns aufrichten, müssen den Staub abschütteln und erneut damit beginnen, Amerika aufzubauen.]

For everywhere we look, there is work to be done. The state of the economy calls for action, bold and swift, and we will act – not only to create new jobs, but to lay a new foundation for growth. We will build the roads and bridges, the electric grids and digital lines that feed our commerce and bind us together.

[ Wohin wir auch schauen – es gibt viel zu tun. Die Wirtschaft ruft nach Lösungen, und zwar mutigen und raschen Lösungen, und wir werden handeln – wir werden nicht nur neue Jobs schaffen, sondern eine neue Grundlage für Wachstum legen. Wir werden Straßen und Brücken bauen und die elektrischen Netze und digitale Leitungen ausbauen, die unseren Handel voranbringen und uns verbinden. ]

We will restore science to its rightful place, and wield technology’s wonders to raise health care’s quality and lower its cost. We will harness the sun and the winds and the soil to fuel our cars and run our factories. And we will transform our schools and colleges and universities to meet the demands of a new age. All this we can do. And all this we will do.

[ Wir werden der Wissenschaft den ihr gebührenden Platz zurückgeben, die Wunder der Technologien fördern, um die Qualität der Gesundheitsversorgung zu verbessern und ihre Kosten zu senken. Wir werden die Sonnen- und Wind- und Bodenenergie nutzen, um unsere Fahrzeuge und unsere Fabriken anzutreiben. Und wir werden unsere Schulen, Hochschulen und Universitäten modernisieren, damit sie den Anforderungen einer neuen Zeit entsprechen. All das können wir tun. Und all das werden wir tun. ]

Now, there are some who question the scale of our ambitions – who suggest that our system cannot tolerate too many big plans. Their memories are short. For they have forgotten what this country has already done; what free men and women can achieve when imagination is joined to common purpose, and necessity to courage.

[ Manche stellen die Größe unserer Ziele in Frage – sie bezweifeln, dass unsere Gesellschaft viele große Pläne vertragen kann. Ihr Gedächtnis scheint kurz zu sein. Sie haben vergessen, was unser Land bereits geleistet hat; was freie Männer und Frauen leisten können, wenn Ideenreichtum für ein Gemeinwohl zusammenwirkt, und Notwendigkeit auf Entschlossenheit trifft. ]

What the cynics fail to understand is that the ground has shifted beneath them – that the stale political arguments that have consumed us for so long no longer apply. The question we ask today is not whether our government is too big or too small, but whether it works – whether it helps families find jobs at a decent wage, care they can afford, a retirement that is dignified.

[ Was die Zyniker nicht verstehen ist, dass sich der Grund, auf dem sie stehen, verändert hat – dass diese starren politischen Argumente, die uns zu lange in Beschlag genommen haben, nicht länger anwendbar sind. Die Frage, die wir heute stellen ist nicht die, ob unsere Regierung zu groß oder zu klein ist, sondern die, ob sie funktioniert – ob sie Familien dabei hilft Jobs zu finden, ein anständiges Einkommen zu erzielen, eine bezahlbare Gesundheitsfürsorge, einen Ruhestand in Würde. ]

Where the answer is yes, we intend to move forward. Where the answer is no, programs will end. And those of us who manage the public’s dollars will be held to account – to spend wisely, reform bad habits, and do our business in the light of day – because only then can we restore the vital trust between a people and their government.

[ Wenn die Antwort ja lautet, dann werden wir voranschreiten. Wenn sie nein heißt, werden wir Regierungsprogramme beenden. Wer öffentliche Mittel verwaltet, wird sich rechtfertigen müssen. ]

Nor is the question before us whether the market is a force for good or ill. Its power to generate wealth and expand freedom is unmatched, but this crisis has reminded us that without a watchful eye, the market can spin out of control – and that a nation cannot prosper long when it favors only the prosperous.

[ Ebensowenig stellt sich uns die Frage, ob der freie Markt gut oder schlecht ist. Nur er entwickelt die unvergleichliche Kraft, Wohlstand zu erzeugen und Freiheit auszudehnen, aber diese Krise hat uns daran erinnert, dass der Markt ohne aufmerksame Kontrolle aus den Fugen geraten kann – und dass eine Nation dann nicht lange blühen kann wenn sie nur die Wohlhabenden bevorzugt. ]

The success of our economy has always depended not just on the size of our Gross Domestic Product, but on the reach of our prosperity; on our ability to extend opportunity to every willing heart – not out of charity, but because it is the surest route to our common good.

[ Der Erfolg unserer Wirtschaft war nie auschließlich von der Größe unseres Bruttosozialprodukts abhängig, sondern von der Verteilung von Wohlstand; von unserer Fähigkeit, jedem Willigen Chancen zu eröffnen – nicht aus Güte, sondern weil es der sicherste Weg zum gemeinschaftlichen Wohlergehen ist. ]

As for our common defense, we reject as false the choice between our safety and our ideals. Our Founding Fathers, faced with perils we can scarcely imagine, drafted a charter to assure the rule of law and the rights of man, a charter expanded by the blood of generations.

[ Was unsere Verteidigung anbelangt, ist es falsch anzunehmen, dass wir uns zwischen unserer Sicherheit und unseren Idealen entscheiden müssen. Unsere Gründungsväter, de von für uns unvorstellbaren Gefahren bedroht wurden, haben eine Charta entworfen, um die Rechtsstaatlichkeit und die Menschenrechte zu gewährleisten, eine Charta, die mit dem Blut von Generationen geschrieben wurde. ]

Those ideals still light the world, and we will not give them up for expedience’s sake. And so to all other peoples and governments who are watching today, from the grandest capitals to the small village where my father was born: know that America is a friend of each nation and every man, woman, and child who seeks a future of peace and dignity, and that we are ready to lead once more.

[ Diese Ideale erhellen noch immer die Welt, und wir werden sie nicht aus Berechnung aufgeben. Und so sage ich allen Menschen und Regierungen, die heute zusehen, von den größten Hauptstädten bis zu dem kleinen Dorf, in dem mein Vater geboren wurde: Amerika ist ein Freund jeder Nation, jedes Mannes, jeder Frau, jedes Kindes, die nach einer Zukunft in Frieden und Würde suchen und dass wir bereit sind, die Führung einmal mehr zu übernehmen. ]

Recall that earlier generations faced down fascism and communism not just with missiles and tanks, but with sturdy alliances and enduring convictions. They understood that our power alone cannot protect us, nor does it entitle us to do as we please. Instead, they knew that our power grows through its prudent use; our security emanates from the justness of our cause, the force of our example, the tempering qualities of humility and restraint.

[ Erinnert Euch daran daran, dass frühere Generationen Faschismus und Kommunismus nicht nur mit Raketen und Panzern besiegt haben, sondern mit starken Partnern und standfesten Überzeugungen. Sie wussten, dass unsere Macht alleine uns nicht schützen kann, genauso wenig, wie sie uns erlaubt, zu tun, was wir wollen. Stattdessen wussten sie, dass unsere Macht durch vorsichtige Anwendung wächst. Unsere Sicherheit beruht auf der Rechtschaffenheit unserer Ziele, auf der Kraft unseres Vorbilds, auf den berihigenden Wirkungen von Bescheidenheit und Zurückhaltung.]

We are the keepers of this legacy. Guided by these principles once more, we can meet those new threats that demand even greater effort – even greater cooperation and understanding between nations. We will begin to responsibly leave Iraq to its people, and forge a hard-earned peace in Afghanistan.

[ Wir sind die Bewahrer dieses Vermächtnisses. Von diesen Prinzipien einmal mehr geleitet, können wir neue Bedrohungen annehmen, die selbst noch größere Anstrengung erfordern – noch mehr Zusammenarbeit und Verständnis zwischen Nationen. Wir werden damit beginnen den Irak seinen Bürgern veranwortlich zu übergeben und einen hart errungenen Frieden in Afghanistan zu gestalten.]

With old friends and former foes, we will work tirelessly to lessen the nuclear threat, and roll back the specter of a warming planet. We will not apologize for our way of life, nor will we waver in its defense, and for those who seek to advance their aims by inducing terror and slaughtering innocents, we say to you now that our spirit is stronger and cannot be broken; you cannot outlast us, and we will defeat you.

[ Mit alten Freunden und früheren Feinden werden wir ruhelos daran arbeiten, die atomare Bedrohung zu verringern, und die Gefahr globaler Erwärmung zurückzudrängen. Wir werden uns nicht für unsere Art zu leben entschuldigen, und wir werden auch nicht in deren Verteidigung nachlassen. Und allen, die ihre Absichten mit Terror vorantreiben wollen und Unschuldige umbringen, sagen wir: Unser Wille ist stärker und kann nicht gebrochen werden; Ihr könnt uns nicht überdauern, und wir werden über Euch obsiegen. ]

For we know that our patchwork heritage is a strength, not a weakness. We are a nation of Christians and Muslims, Jews and Hindus – and non-believers. We are shaped by every language and culture, drawn from every end of this Earth; and because we have tasted the bitter swill of civil war and segregation, and emerged from that dark chapter stronger and more united, we cannot help but believe that the old hatreds shall someday pass; that the lines of tribe shall soon dissolve; that as the world grows smaller, our common humanity shall reveal itself; and that America must play its role in ushering in a new era of peace.

[ Weil wir wissen, dass unser Patchwork-Erbe eine Stärke darstellt, keine Schwäche. Wir sind eine Nation von Christen und Muslims, Juden und Hindus, und Nicht-Gläubigen. Wir sind durch viele Sprachen und Kulturen geformt, die aus allen Ländern dieser Erde stammen. Und weil wir die bittere Pille von Bürgerkrieg und Spaltung schlucken mussten, und aus diesem dunklen Kapitel stärker und vereinter hervorgegangen sind, können wir nicht umhin zu glauben, dass der alte Hass eines tages verschwinden wird. Dass die Trennungslinien von Stämmen bald überwunden sein müssten. Dass sich unsere gemeinsame Menschlichkeit enthüllen wird, da die Welt immer stärker zusammenrückt. Und dass Amerika seine Rolle wahrnehmen muss, eine neue Ära des Friedens herbeizuführen. ]

To the Muslim world, we seek a new way forward, based on mutual interest and mutual respect. To those leaders around the globe who seek to sow conflict, or blame their society’s ills on the West – know that your people will judge you on what you can build, not what you destroy.

[ Gegenüber der islamischen Welt suchen wir nach einem neuen Weg in die Zukunft, der gemeinsame Interessen und gegenseitigen Respekt beinhaltet. An diejenige Führer auf dem Globus gerichtet, die versuchen Streit zu säen oder den Westen für die Probleme ihrer Gesellschaften verantwortlich machen – Ihr sollt wissen, dass eure Bürger euch daran messen, was ihr aufbaut, nicht was ihr zerstört. ]

To those who cling to power through corruption and deceit and the silencing of dissent, know that you are on the wrong side of history; but that we will extend a hand if you are willing to unclench your fist.

[ An diejeinigen, die durch Korruption und Betrug und der Unterdrückung von Opposition an der Macht kleben – wißt, dass Ihr auf der falschen Seite der Geschichte steht; aber wißt auch, dass wir unsere Hand ausstrecken, wenn Ihr Eure Faust öffnet. ]

To the people of poor nations, we pledge to work alongside you to make your farms flourish and let clean waters flow; to nourish starved bodies and feed hungry minds. And to those nations like ours that enjoy relative plenty, we say we can no longer afford indifference to suffering outside our borders; nor can we consume the world’s resources without regard to effect. For the world has changed, and we must change with it.

[ Den Menschen der armen Nationen versprechen wir Hilfe, damit ihre Farmen gedeihen und sauberes Wasser fließt. Den Nationen, die wie unsere relativen Wohlstand genießen, sagen wir, dass wir nicht länger teilnahmslos gegenüber dem Leid jenseits unserer Grenzen sein können. Wir können auch nicht weiter die Rohstoffe der Welt verbrauchen ohne an die Folgen zu denken. Denn die Welt hat sich verändert, und wir müssen uns mit ihr verändern. ]

As we consider the road that unfolds before us, we remember with humble gratitude those brave Americans who, at this very hour, patrol far-off deserts and distant mountains. They have something to tell us today, just as the fallen heroes who lie in Arlington whisper through the ages.

We honor them not only because they are guardians of our liberty, but because they embody the spirit of service; a willingness to find meaning in something greater than themselves. And yet, at this moment – a moment that will define a generation – it is precisely this spirit that must inhabit us all.

For as much as government can do and must do, it is ultimately the faith and determination of the American people upon which this nation relies. It is the kindness to take in a stranger when the levees break, the selflessness of workers who would rather cut their hours than see a friend lose their job which sees us through our darkest hours. It is the firefighter’s courage to storm a stairway filled with smoke, but also a parent’s willingness to nurture a child, that finally decides our fate.

[ So viel unsere Regierung auch tun kann und tun muss, letzten Endes beruht die Stärke der Nation auf der Kraft und Entschlossenheit des amerikanischen Volkes. Es ist die Hilfebereitschaft, einen Fremden aufzunehmen, wenn die Dämme brechen [New Orleans, Anm.], die Selbstlosigkeit der Arbeiter, die lieber eine Kürzung ihrer Arbeitszeiten hinnehmen als zu sehen, wie ein Kollege seinen Job verliert, die uns durch die dunkelsten Stunden leitet. ]

https://de.youtube.com/watch?v=QOeT-HGA-D4&feature=channel_page

Our challenges may be new. The instruments with which we meet them may be new. But those values upon which our success depends – hard work and honesty, courage and fair play, tolerance and curiosity, loyalty and patriotism – these things are old. These things are true. They have been the quiet force of progress throughout our history. What is demanded then is a return to these truths.

[ Unsere Herausforderungen mögen neue sein. Die Instrumente mit denen wir ihnen begegnen mögen neu sein. Doch die Werte, von denen unser Erfolg abhängt – harte Arbeit und Aufrichtigkeit, Mut und Fairness, Toleranz und Neugierde, Loyalität und Patriostismus – sie sind alt. Sie sind die stille Kraft der Fortschrittes in unserer Geschichte. Worauf es nun ankommt, ist zu diesen Wahrheiten zurückzukehren. ]

What is required of us now is a new era of responsibility – a recognition, on the part of every American, that we have duties to ourselves, our nation, and the world, duties that we do not grudgingly accept but rather seize gladly, firm in the knowledge that there is nothing so satisfying to the spirit, so defining of our character, than giving our all to a difficult task.

[ Was jetzt von uns verlangt wird, ist eine neue Ära der Verantwortung – ein Bewußtsein in jedem Amerikaner,  Pflichten zu übernehmen für sich selbst, für die Nation und für die Welt, Pflichten, die wir nicht grimmig hinnehmen, sondern zufrieden erfüllen – im festen Wissen, dass nichts die Seele so befriedigt und nichts den Charakter so bildet, als sich ganz einer schwierigen Aufgabe hinzugeben. ]

This is the price and the promise of citizenship.

[ Das ist der Preis und zugleich das Versprechen von Staatsbürgerschaft. ]

This is the source of our confidence – the knowledge that God calls on us to shape an uncertain destiny.

[ Das ist die Quelle unserer Zuversicht – das Wissen, dass der Herr uns dazu aufruft, eine ungewisses Schicksal zu formen. ]

This is the meaning of our liberty and our creed – why men and women and children of every race and every faith can join in celebration across this magnificent mall, and why a man whose father less than sixty years ago might not have been served at a local restaurant can now stand before you to take a most sacred oath.

[ Das ist die Bedeutung unserer Freiheit und unsere Überzeugung – das ist es, warum Männer, Frauen und Kinder jeder Rasse und jeden Glaubens zusammen kommen können in die Feierlichkeiten auf diesem großartigen Platz, und warum ein Mann, dessen Vater vor weniger als 60 Jahren hier in einem Restaurant wohl nicht bedient worden wäre, nun vor Ihnen steht und einen höchst heiligen Eid ablegt. ]

So let us mark this day with remembrance, of who we are and how far we have traveled. In the year of America’s birth, in the coldest of months, a small band of patriots huddled by dying campfires on the shores of an icy river. The capital was abandoned. The enemy was advancing. The snow was stained with blood. At a moment when the outcome of our revolution was most in doubt, the father of our nation ordered these words be read to the people:

„Let it be told to the future world…that in the depth of winter, when nothing but hope and virtue could survive…that the city and the country, alarmed at one common danger, came forth to meet [it].“

[ So lasst uns diesen Tag mit dem Gedenken daran begehen, wer wir sind und von wie weit her wir gekommen sind. Im Jahr der Geburt Amerikas, in den kältesten Monaten, kauerten sich einige wenige Patrioten zusammen an schon verlöschenden Lagerfeuern, an den Ufern eines eisigen Stroms. Die Haupstadt war verlassen, der Feind rückte vor, der Schnee war mit Blut befleckt. In dem Moment, als der Erfolg unserer Revolution gefährdet war, hat unser Gründervater angeordnet, diese Worte dem Volk zu verlesen:

„Dies soll der Welt der Zukunft erzählt werden… dass im tiefstem Winter, als außer Hoffnung und Tugend nichts überleben konnte… die Stadt und das ganze Land, aufgeschreckt durch eine gemeinsame Bedrohung, zusammen kamen, um sich ihr entgegen zu stellen.“ ]

America. In the face of our common dangers, in this winter of our hardship, let us remember these timeless words. With hope and virtue, let us brave once more the icy currents, and endure what storms may come. Let it be said by our children’s children that when we were tested we refused to let this journey end, that we did not turn back nor did we falter; and with eyes fixed on the horizon and God’s grace upon us, we carried forth that great gift of freedom and delivered it safely to future generations.

[ Amerika. Im Angesicht der gemeinsamen Gefahren, in diesem Winter unserer Mühsal, lass uns an diese zeitlosen Worte denken. Voller Hoffnung und Tugend, lass uns einmal mehr den eisigen Strömungen trotzen und die Stürme, die da kommen mögen, überstehen. Möge es den Kindern unserer Kinde gesagt werden, dass wir nicht zugelassen haben, dass dieser Weg endet, als wir gefordert waren; und dass wir nicht kehrt gemacht und nicht aufgegeben haben; und mit Gottes Gunst den Blick fest auf den Horizont gerichtet haben wir dieses großartige Geschenk der Freiheit bewahrt und es den nachfolgenden Generationen sicher übergeben. ]

Barack Obama

44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

god bless

— Schlesinger

||

|
Großen Dank für die Übersetzungsbeiträge an:
Snoopy1988 / Bernhard / Nosferatu / Disabled Cheney / Shorty / Sebastian Körner / yeswecan / Sören / Gerald / Ullis Liebste / EMC²

(Photo: screenshot ZDF)
(Artikel-Scan: New York Times)
(Rede-Quelle: Barack Obama Homepage)
(c) Übersetzung TAB