USA plans to support Georgia with 1 Bn. Dollar

Treffliche Kolumne von Tom Friedman / New York Times zum Kaukasuskonflikt und der unsinnigen Parteinahme Washingtons:

Eine Titelzeile der NYT habe seine Aufmerksamkeit erregt: Die USA planen „Georgia“ mit 1 Milliarde Dollar zu unterstützen. Wow, dachte sich Friedman, tolle Sache, „Georgias“ Schulen und Straßen mit so einem gewaltigen Betrag auf Vordermann zu bringen.

Beim Weiterlesen mußte er allerdings erkennen, dass er einem Trugschluß aufgesessen war. Mit „Georgia“ war leider nicht das heimische „Georgia“ gemeint, sondern das Land zwischen Rußland und der Türkei (Georgien auf englisch = Georgia).

Das verstehe er nicht, meint Friedman, wie könne man einen zwar leidlich demokratischen Präsidenten wie Saakaschwili unterstützen, der auf rücksichtslose Art einen Krieg mit Rußland vom Zaun gebrochen habe.

Wie viele Kriege könne sich Amerika eigentlich noch leisten, fährt er fort, wenn es noch nicht einmal einen der laufenden beenden könne?

Lesen Sie die ganze Kolumne auf der New York Times.

— Schlesinger

(Photo: New York Times)