Obama plant Irak-Besuch

Die Terminwahl für den geplanten Nahostbesuch von Barack Obama ist nicht besonders gut, aber wann wäre sie das schon im Irak.

Es herrschen wieder unruhigere Zeiten. Gerade sprengte sich ein Selbstmord-Attentäter in der Provinzstadt Gama, nahe der Sunniten-Hochburg Falluja  in die Luft und riß mindestens 19 Menschen, darunter den Bürgermeister, mit in den Tod.

A suicide bomber blew himself up in a municipal office in Garma, near the Sunni city of Fallujah, killing the town’s mayor, Kamal al-Abdali, and at least 19 other senior members of the U.S.-backed, anti-Qaida „Awakening Councils.“ Twenty others were injured in the attack.

Die US Army bildet inzwischen irakische Frauen an der Waffe aus, damit sie als Angehörige einer bewaffneten zivilen Schutztruppe weibliche irakische Zivilistinnen durchsuchen können:

Photo: A female U.S. Marine coaches a woman
as she prepares to shoot a pistol during
her training to become a „Sister of Ferris“

— Mark

(Photo: US Marine Corps)