Blog Archives

Zu deutsch-israelischen Regierungskonsultationen

Ich denke, dass es außerordentlich wichtig ist, dass wir, ausgehend von der historischen Verantwortung, die Deutschland für die Existenz und für die Zukunft Israels hat, immer wieder darum ringen, nicht nur in den außen- und sicherheitspolitischen Fragen eng zusammenzuarbeiten, sondern

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Adolf Hitler, Angela Merkel, Deutsche Politiker, Drittes Reich, Gaza, Israel, Katholische Kirche, Krieg, Menschenrechte, Naher und Mittlerer Osten, Palästinenser, USA

Israel - Zitat des Tages

 De facto, approximately one million Jews - Haredim and part of the settler community - have ceased accepting the authority of the state. Add to this that most of Israel’s 1.5 million Arabs do not identify with the state and you get a society without little cohesion and a state whose legitimacy is question from within and from without.

Carlo Strenger
(Journalist der isr. Tageszeitung Haaretz. Über die Gefährdung der israelischen Demokratie)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben