Blog Archives

Hebron und der Tote mit dem Ständer

Gratulation zum ersten Toten Es gibt einen Toten, wurde per Funk durchgegeben. Der Sanitätsoffizier fragte in die Runde, wer sich darum kümmern will. Sie habe sich gleich gemeldet, erzählt die  junge israelische Sanitätssoldatin Meytal, die kurz zuvor nach Hebron versetzt

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Ehud Barak, Gaza, IDF, Israel, Jerusalem, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, Sechstagekrieg, Siedlungen, Westbank, Zionismus