Kalenderblatt 23. Mai

Ganz schön geschichtsträchtig, dieser Tag:

  • 1960 Der israelische Ministerpräsident David Ben Gurion gibt bekannt, dass Mossad-Agenten den NS Kriegsverbrecher Adolf Eichmann in Argentinien festgenommen haben. Eichmann war im Reichssicherheitshauptamt für die Organisation der Transporte in die Konzentrationslager verantwortlich.
    Eichmann während seines Prozesses in Jerusalem: „Hätten wir 10,3 Millionen Juden getötet, dann wäre ich befriedigt und würde sagen, gut, wir haben einen Feind vernichtet. […] Ich war kein normaler Befehlsempfänger, dann wäre ich ein Trottel gewesen, sondern ich habe mitgedacht, ich war ein Idealist gewesen.“
  • 1949 Gründung der Bundesrepublik Deutschland
  • 1945 Reichsführer SS Heinrich Himmler begeht nach seiner Festnahme Selbstmord
  • 1934 Das Gaunerduo Bonny und Clyde wurde in Louisiana erschossen
  • 1788 South Carolina wurde der achte Staat der nordamerikanischen Union
  • 1498 Der Bußprediger Savonarola wurde verbrannt
  • 1439 Jeanne d’Arc wurde von burgundischen Truppen festgenommen und an die Engländer übergeben

— Schlesinger