Jürgen Trittin: Merkel zu einseitig gegen Hamas

Die FAZ brachte heute ein lesenswertes Interview mit dem Grünen und früheren Bundesumweltminister Jürgen Trittin.

Frage: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Hamas noch zu Beginn des Gazakrieges die Alleinschuld für den Waffengang gegeben.

Antwort: Es hilft – trotz der Verbrechen der Hamas – überhaupt nicht, einseitig Partei zu ergreifen.

Unabhängig von der besonderen Rolle und Verantwortung , die wir als Deutsche im Verhältnis zu Israel haben, muss man sich nicht jede Begründung einer israelischen Regierung für das Führen eines Krieges, wie die Kanzlerin das gemacht hat, zu eigen machen.

Das hilft nicht, Konflikte schnell zu beenden.

Lesen Sie hier das ganze Interview.

— Bigdaddy