Will Innenminister Schäuble den Überwachungsstaat?

Ich wurde kürzlich von einem amerikanischen Journalisten gefragt, ob
unser Innenminister den Überwachungsstaat – wie George W. Bush –
einführen möchte. Ich konnte ihm nur antworten, dass Herr Schäuble
tatsächlich allem Anschein nach den unglücklichen Aktionismus von
Präsident Bush übernimmt. Über Jahre (!) hat z.B. in den USA der Senior
Kolumnist der New York Times, Thomas L. Friedman, vor einer Erosion der
Demokratie durch solche Maßnahmen gewarnt. Ich habe noch angefügt,
dass der nächste Präsident Al Gore – der in seinem Buch „Angriff auf die
Vernunft“ scharf vor solchen Beschneidungen der freien Gesellschaft
warnt – seinen Teil zur Beruhigung solcher Vorgänge nicht nur in den
USA, sondern indirekt auch bei uns bewirken wird. Das gefiel ihm.

— Schlesinger