Blog Archives

Schimon Peres ist tot

Wäre es nach Schimon Peres gegangen, dem stets konzilianten „elder statesman“ Israels, dann herrschte in Palästina längst Frieden. Nur: Es ging oft nach Peres. Das Leben von Schimon Peres war ein Segen für alle, die sich nach Frieden sehnen. Bill

Veröffentlicht in Ägypten, Intifada, Israel, Jerusalem, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Nahost, Netanjahu, Netanyahu, Palästina, Siedlungen, Yitzhak Rabin, Zionismus

Tagebuch Theodor Herzl – 04.04.1897

Der Sultan u. seine Räthe kennen den Judenplan. Ich habe mit den türkischen Staatsmännern ganz offen gesprochen, u. sie haben es nicht übel genommen. Als unabhängigen Staat wollen sie uns Palästina nicht geben, aber als Vasallenstaat (vielleicht wie Egypten) könnten

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Ägypten, Israel, Zionismus

Kein Friede mit den Arabern

Friede in Nahost? Aryeh Eldad, Mediziner und früheres Mitglied der Knesset mit konservativ bis rechtskonservativer Einstellung, hat in der israelischen Tageszeitung Haaretz ein desillusioniertes Bild der israelisch-arabischen Zukunft gezeichnet. Kein Frieden in Nahost, niemals Eldad hält jede Suche nach einer

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Ägypten, Islam, Israel, Moshe Dayan, Nahost, Palästina, Palästinenser, Sechstagekrieg, Thomas L. Friedman