Blog Archives

Carter & Robinson: Mit Hamas verhandeln

Jimmy Carter, ehemaliger US Präsident, und Mary Robinson, frühere Präsidentin von Irland, haben in einem Beitrag* für den Guardian offen und zurecht kritisiert, wie Hamas im Westen dargestellt wird. Carter und Robinson gehören der Gruppe The Elders an, ein Zusammenschluß

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Fatah, Gaza, Hamas, Israel, Jimmy Carter, Krieg, Nahost, Palästina, Palästinenser, Sueddeutsche Zeitung, Vereinte Nationen

Un-Friedensprozess nicht in Gefahr

„Nahost-Friedensprozess„: Die Lügenformel ist durch die aktuellen Ausflüge von US-Außenminister John Kerry  nach Jerusalem und Ramallah wieder hoch im Kurs. Unterhändler Kerryposaunt: Unser Ziel ist während der kommenden neun Monate ein abschliessendes Abkommen zu erreichen.* Die Großspurigkeit dieser Ankündigung ist

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in "Middle-East-Peace-Talks", Barack Obama, IDF, Israel, Jerusalem, Mahmoud Abbas, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Sueddeutsche Zeitung, USA, Westbank

Peter Münch: Trümmerreporter der SZ für Israel

Neuerdings befällt einen die Idee Peter Münch, Israel-Reporter der Süddeutschen, passe gut auf die herrenmenschliche koloniale Bühne, die Christian Kracht in seinem jüngsten Roman  „Imperium“ aufgebaut hat. In einem aktuellen Beitrag „Die Trümmerkinder von Gaza“ liefert Münch ein schönes kolonialherrenhaftes

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Gaza, IDF, Israel, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Palästinenser, Presse, Sueddeutsche Zeitung

Israel - Zitat des Tages

 Während des Libanonkriegs konnte man hoffen, daß jene Blindheit, jener Machthunger und jene Selbstgerechtigkeit, die damals so offenkundig waren, sich lediglich als Begleiterscheinung des Krieges erweisen würden und daß ein Friedensschluß uns unsere Vernunft zurückgeben würde. Aber während des Libanonkriegs begriff ich schließlich, daß die Unvernunft tiefgehend und weitverbreitet war, daß sie wohl mehr war als nur eine Begleiterscheinung.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Über den israelischen Krieg im Libanon, 1982, befohlen von Ministerpräsident Menachem Begin, geführt von Ex-General und Verteidungsminister Ariel Scharon.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben