Blog Archives

Netanjahu jr.: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Wäre Ori Maimon, das Milliardärs-Söhnchen von Kobi Maimon, der ein Gas-Imperium sein eigen nennt, nicht so ein unglaublicher Geizhals, dann wäre diese weitere Episode aus der unendlichen Korruptions-Geschichte des Clans der Netanjahu nicht ans Licht der Welt gelangt. Ori Maimon

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Israel, Netanjahu, Netanyahu, Palästina, Palästinenser

Facts on the ground

Für US-Präsident Donald Trump hat die Sache mit Jerusalem schon viel zu lange gedauert. Andere Präsidenten hätten das immer wieder hinaus geschoben. Er will das jetzt nicht mehr länger hinaus schieben: This has gone on long enough. Other presidents have

Getagged mit:
Veröffentlicht in Ariel Scharon, Donald Trump, Gründung Israel, Israel, Jerusalem, Netanjahu, Netanyahu, Palästina, Palästinenser, USA

Schimon Peres ist tot

Wäre es nach Schimon Peres gegangen, dem stets konzilianten „elder statesman“ Israels, dann herrschte in Palästina längst Frieden. Nur: Es ging oft nach Peres. Das Leben von Schimon Peres war ein Segen für alle, die sich nach Frieden sehnen. Bill

Veröffentlicht in Ägypten, Intifada, Israel, Jerusalem, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Nahost, Netanjahu, Netanyahu, Palästina, Siedlungen, Yitzhak Rabin, Zionismus