Spende John D. Rockefeller für Vereinte Nationen

UN Hauptquartier New York
UN Hauptquartier New York

Fundstück

Der US Milliardär Rockefeller hat den Vereinten Nationen im Jahr nach ihrer Gründung (Ratifizierung der Charta der UN im Oktober 1945) die bescheidene Summe von 8,5 Millionen Dollar für den Erwerb von Grundstück und Gebäude für ihr Hauptquartier am Hudson River / New York gespendet:

The General Assembly, during the second part of its first session, on December 14, 1946 (resolution 100(I)), decided to locate the permanent headquarters of the United Nations in New York City and to accept a gift of
$8,500,000 from John D. Rockefeller Jr., for the purchase of the site bounded by First Avenue, East 48th Street, the East River and East 42nd Street.
8,5 Mio. Dollar in 1946 entspricht heute ungefähr 108 Mio. Dollar.
Übrigens: das Hochhaus im Bild links ist das „Secretariat“ der UN, das kleinere rechts ist das „UN Plaza“ und das niedrige, weiße, langgestreckte Gebäude davor (mit der Kuppel) ist das Gebäude für die Vollversammlung.
Quelle: Jahrbuch der Vereinten Nationen 1947-48
Photo: Wordlislands.com (Wikimedia CC 2.0 Lizenz)