Bewohner Benghazis stürmen Salafisten-Hauptquartier

Blogempfehlung

Riesig war der Demonstrationszug gestern im libyschen Benghazi, elf Tage nach wütenden Protesten und der Erstürmung der US-Botschaft anlässlich eines Trash-Movies über Personen mit Bärten und langen Gewändern.[…]

Der Zorn richtete sich vor allem auf die salafistisch-dschihadistische Miliz „Ansar al-Shari’a“ die verdächtigt wird, an der Erstürmung der US-Botschaft und der Ermordung des Botschafters Christopher Stevens beteiligt gewesen zu sein.

Weiterlesen bei al-Samidoun

Enhanced by Zemanta
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Naher und Mittlerer Osten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*