Zur Symmetrie des Konflikts Israel – Palästinenser

schreibt MondoPrinte:

von Symmetrie zwischen Israelis und Palästinensern kann in diesem „Konflikt“ ja gar nicht die Rede sein. Nicht wenige Kommentatoren haben 2008-2009 von Krieg gesprochen, als die israelische Armee Tausende zumeist wehrlose Menschen in Gaza massakrierte.

Suggeriert wurde immer wieder eine nicht vorhandene Symmetrie zwischen Israelis und Palästinensern. Ist es nicht ähnlich beim Umgang mit dem Wort „Konflikt“? Israelis und Palästinenser im Konflikt? Gibt es eine Symmetrie?

Mehr dazu hier.