Schurkenstaaten 2.0

Die BBC hat soeben in 27 Ländern eine Umfrage unter 27000 Menschen gemacht um zu ermitteln, welche Staaten einen guten oder einen schlechten Einfluss auf die Welt haben.

Der beliebteste Staat ist Canada. Wer sonst.

Und nun zur Gurkentruppe.

Die Schurkenstaaten sind / die Achse des Bösen ist:

– Israel (56% negative Haltung)

– Iran (54 %)

– USA (51 %)

– Nordkorea (48 %)

Im Fall von Nordkorea und dem Iran kann oder muss man davon ausgehen, dass die ungünstigen Ansichten auf dem hinlänglich bekannten, eingefleischten, nicht aus der Welt zu bringenden Anti-Koreanismus beziehungsweise Anti-Perserismus beruhen.

Im Fall der USA und Israels wiederum kann man davon davon ausgehen, dass es sich um echte Schurkenstaaten handelt.

Hoppla: Das war eine Umfrage von 2007!

Für 2011 sehen die Zahlen ganz anders aus.

The winner in 2011 is : GERMANY!

Kaum zu glauben, aber das lässt sich nur mit zwei Dingen erklären:

1. Man hat sich nicht nur in England an die britische Devise gehalten : Don’t mention the war!

2. Man meint, der deutsche Außenminister heißt Hans-Dietrich Genscher.

Deutschland führt jedenfalls mit unglaublichen 62% positiven Nennungen.

Iran ist der Top-Schurke mit 62% negativer Nennungen, scharf verfolgt von Pakistan (56%) und Nordkorea (55%).

Etwas abgeschlagen folgt Israel (49% = 6 Prozentpunkte weniger böse als vor 5 Jahren).

Die USA unter Obama sind in Bezug auf die Frage „Fisch oder Fleisch“ eher Fleisch, aber es fischelt deutlich: 49 % Zustimmung, 31% Ablehnung.

— Schlesinger

Rubrik: Halbsatire