Video: Kinder von Gaza

In December 2008, the Israeli Defence Force unleashed a campaign to destroy the ability of Hamas to launch rockets and mortars into Israel (Operation Cast Lead / Gegossenes Blei).

Around 300 children were among the 1,300 Palestinians that were killed.

After the ceasefire, BAFTA-winning filmmaker Jezza Neumann arrived in Gaza to follow the lives of three children over a year.

Surrounded by the remnants of the demolished Gaza Strip and increasingly isolated by the blockade that prevents anyone from rebuilding their homes and their lives, Children of Gaza is a shocking, touching and uniquely intimate reflection on extraordinary courage in the face of great adversity.

(Text: British Channel 4, Titel im Original: Dispatches – Children of Gaza)

Teil I

Teil II

Teil III

Teil IV

Teil V

Israel - Zitat des Tages

 Zionismus ist ja gerade der Versuch, das jüdische Volk aus seiner tragischen Rolle der Minderheit zu erlösen, ihm die nationale Freiheit im eigenen Land zu geben. Freiheit heißt Selbstbestimmung. Diese ist nur auf dem Boden der eigenen Heimat möglich und nur dann, wenn das Volk an Zahl und Kraft stark genug ist, sich kulturell, wirtschaftlich und politisch auf diesem Boden zu behaupten - d.h. wenn es Majorität ist.

Richard Lichtheim
(Führender Kopf des zionistischen Revisionismus. In einem Artikel von 1931. Die Revisionisten in der zion. Bewegung vertraten eine "aggressive" Politik zur Erreichung der Ziele in Palästina.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv