Video: Kinder von Gaza

In December 2008, the Israeli Defence Force unleashed a campaign to destroy the ability of Hamas to launch rockets and mortars into Israel (Operation Cast Lead / Gegossenes Blei).

Around 300 children were among the 1,300 Palestinians that were killed.

After the ceasefire, BAFTA-winning filmmaker Jezza Neumann arrived in Gaza to follow the lives of three children over a year.

Surrounded by the remnants of the demolished Gaza Strip and increasingly isolated by the blockade that prevents anyone from rebuilding their homes and their lives, Children of Gaza is a shocking, touching and uniquely intimate reflection on extraordinary courage in the face of great adversity.

(Text: British Channel 4, Titel im Original: Dispatches – Children of Gaza)

Teil I

Teil II

Teil III

Teil IV

Teil V

Israel - Zitat des Tages

 ... dieser Beschluss ist eine würdelose Kapitulation vor dreisten arabischen Drohungen [und] das demütigste und empörendste politische Vorkommnis [...] seit dem Verrat, den 1938 die Demokratie an der Tschechoslowakei verübte. [...] Der kleine jüdische Staat in Palästina wäre eine Demokratie arbeitsamer und kulturwilliger Menschen gewesen, der die ganze natürliche Sympathie eines Landes von den Traditionen Amerikas gehören sollte. Warum sind wir verdammt, überall in der Welt das Schlechte, Retrograde, Faule, den Völkern verhaßte - in diesem Fall den Feudalismus der arabischen Ölmagnaten - zu stützen und die Demokratie zu ruinieren, indem wir vorgeben, sie zu verteidigen?

Thomas Mann
(Schriftsteller, Literatur-Nobelpreisträger 1929. Angesichts des drohenden Politikwechsels in Washington, nun doch nicht für die Gründung eines jüdischen Staats eintreten. Präsident Roosevelt hatte dies in einem Brief vom April 1945 an den saudischen König Saud angekündigt.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv