Blog-Archive

Kerrys Blamage, die siebzehnte…

John Kerry möchte einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde: Der Außenminister, der sich in minimaler Zeit maximal blamiert. Erst zeigt er sich im Verlauf seiner Nahost-Friedensmission als Naivling. Dann, angesichts des Null-Ergebnisses jammert, weint und greint er gemeinsam mit

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Palästina

Eretz Israel: This land is my land

Israels Wirtschaftsminister Naftali Bennett läßt keinen Zweifel, wem das “ganze Land Israel” (lies: Palästina) gehört: This land has been ours for 3,000 years. There was never a Palestinian state here and we were never occupiers. The house is ours and

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter "Middle-East-Peace-Talks", Israel, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank, Zionismus

Groß-Israel: Der Schleier lüftet sich

Schlechte Nachrichten sind manchmal gute Nachrichten. Zumindest wenn es darum geht, endlich die Wahrheit ans Licht zu lassen. Seit langen Jahren ist der “Oslo” genannte “Friedensprozess” im Nahen Osten tot. Trotzdem wird dieser Begriff “Friedensprozeß” wieder- und wiedergekäut. Trotzdem bereist

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter "Middle-East-Peace-Talks", Ariel Scharon, Condoleezza Rice, Israel, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, USA, Westbank, Yitzhak Rabin

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv