Blog-Archive

Frank-Walter Steinmeier träumt weiter von Zweistaaten-Lösung

Der deutsche Außenminister hat gerade den Gaza-Streifen besucht. Und war erschüttert. Natürlich war er das. Steinmeier musste ausgerechnet mit einem palästinensischen Ingenieur sprechen, der in Deutschland studiert hat, und der ihm nun in bewegenden Worten erzählt hat wie ihm sein

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Ariel Scharon, Ehud Barak, Gründung Israel, Israel

Kerrys Blamage, die siebzehnte…

John Kerry möchte einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde: Der Außenminister, der sich in minimaler Zeit maximal blamiert. Erst zeigt er sich im Verlauf seiner Nahost-Friedensmission als Naivling. Dann, angesichts des Null-Ergebnisses jammert, weint und greint er gemeinsam mit

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Palästina

Eretz Israel: This land is my land

Israels Wirtschaftsminister Naftali Bennett läßt keinen Zweifel, wem das “ganze Land Israel” (lies: Palästina) gehört: This land has been ours for 3,000 years. There was never a Palestinian state here and we were never occupiers. The house is ours and

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter "Middle-East-Peace-Talks", Israel, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 At times it seems as if what Jews do to other jews in this country [Israel] would be defined in any other country as nothing less than antisemtisim.

David Grossman
(Israelischer Autor. Man vergleiche das mit einer nicht untypischen Äußerung eines ultra-orthodoxen jüdischen Siedlers: "The Israeli secular entity has to be destroyed. God can't reveal himself until it's all wiped out. As long as the state of Israel stays as it is, there will be no redemption." Shmuel Ben Yishai, Settler, Hebron (Interview CBS Frontline April 2005). Was der Siedler hier verlangt ist nichts weniger als die Beseitigung des Staates Israel.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv