Blog-Archive

Oscar-Nominierungen für 2 israelische Dokus

The Gatekeepers und 5 Broken cameras sind nun für den Oscar 2013 in der Kategorie “Beste Dokumentation” nomiert. In The Gatekeepers werden alle sechs noch lebenden ehemaligen Leiter des israelischen Inlandsgeheimdienst Shin Bet interviewt:* Filmemacher Dror Moreh hat einen eindringlichen

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter IDF, Israel, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank, Zionismus

Wahlen in Israel, Deutschland: Sieg der Einschüchterung

Nachden sich die Links-Mitte Opposition in Israel selbst zerlegt hat kann es kaum noch einen Zweifel geben, dass der amtierende Ministerpräsident Netanjahu der kommende Ministerpräsident sein wird. Nachdem sich der Kandidat der SPD Peer Steinbrück trotz aller Rhetorikkünste täppisch selbst

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Angela Merkel, Iran, Israel, Netanjahu

Israel - Zitat des Tages

 Zionismus ist ja gerade der Versuch, das jüdische Volk aus seiner tragischen Rolle der Minderheit zu erlösen, ihm die nationale Freiheit im eigenen Land zu geben. Freiheit heißt Selbstbestimmung. Diese ist nur auf dem Boden der eigenen Heimat möglich und nur dann, wenn das Volk an Zahl und Kraft stark genug ist, sich kulturell, wirtschaftlich und politisch auf diesem Boden zu behaupten - d.h. wenn es Majorität ist.

Richard Lichtheim
(Führender Kopf des zionistischen Revisionismus. In einem Artikel von 1931. Die Revisionisten in der zion. Bewegung vertraten eine "aggressive" Politik zur Erreichung der Ziele in Palästina.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv