Blog-Archive

Von George H.W. Bush zu Barack Obama – Teil 4

“Sehnsucht ist die einzige ehrliche Eigenschaft aller Menschen”, schrieb der marxistisch geprägte Philosoph Ernst Bloch in seinem Hauptwerk “Das Prinzip Hoffnung“.[1] Sie gelte es als Kraft zu nutzen und zu lenken. Die bürgerliche Haltung zur Utopie sei zu lange und

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter 9/11, Barack Obama, Dick Cheney, George W. Bush, Guantanamo, Irak, Irakkrieg, Klimawandel, Menschenrechte, Philosophie / Soziologie, Terrorismus, Thomas L. Friedman, Umwelt, Umweltschutz, US Wahl 2008, USA, Vereinte Nationen, war on terror

Israel - Zitat des Tages

 Der Brückenwurf hinüber nach Amerika ist das Verlangen fort aus der altersmüden Kompliziertheit, dem Gedankenkram, der mit geistiger und historischer Tradition überbürdeten und schließlich von Nihilimus bedrohten europäischen Welt in eine Welt der Voraussetzungslosigkeit, der Natürlichkeit, Einfachheit, ja der Einfalt und unbekümmerter Jugendkraft.

Thomas Mann
(Schriftsteller, Literatur-Nobelpreisträger 1929. Zu den Gründen der Faszination, die Amerika auf Europäer ausübt.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv