Blog-Archive

Kentucky und Oregon tragen Obama ins Ziel

Bei den heutigen Wahlen wird Barack Obama die Führung bei den “pledged delegates”, also der Summe aus gewählten Wahlmännern und ernannten Superdelegierten, bestätigt bekommen: Barack Obama is poised to have a majority of pledged delegates after today’s voting in Kentucky

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Demokraten, Hillary Clinton, Superdelegierte, Uncategorized, US Wahl 2008

Hillarys dünner Sieg in Pennsylvania

Veni, vidi, vici. Leicht abgewandelt: Sie kam, drohte und siegte. Hillary hat gesiegt. Kein Zweifel. Es war aber kein cäsarischer Sieg, sondern eher ein epireischer Pyrrhussieg. Die Verluste Hillary waren hoch, viel zu hoch. Nein, sie hat keine Truppen verloren.

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Demokraten, Hillary Clinton, US Wahl 2008

White trash beschert Hillary mässigen Wahlsieg in Pennsylvania

Wie allseits erwartet wurde, konnte Hillary Clinton die Vorwahl in Pennsylvania für sich entscheiden. Nach vorläufigen Zahlen liegt Senatorin Clinton mit 10 Prozentpunkten vor Barack Obama. Incomplete returns from Pennsylvania showed Mrs. Clinton leading 55 percent to 45 percent Ihre

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Demokraten, Hillary Clinton, John McCain, US Wahl 2008

Israel - Zitat des Tages

 Wir sind in der Lage unsere Souveränität über Jerusalem auszuüben, es ist unsere Hauptstadt seit 4000 Jahren, und es wird unsere Hauptstadt für weitere 4000 Jahre sein. Wir halten sie offen für alle drei großen Religionen - Christentum, Islam und natürlich Judentum. Wir werden mit dieser Politik fortfahren. Aber die idee dass wir in Jerusalem nicht bauen ist absurd. Wir bauen dort für Juden und Araber. Wir sind der Souverän dort für alle Bürger und alle Einwohner Jerusalems.

Benjamin Netanyahu
(Israelischer Ministerpräsident 1996-99, 2009 - heute. Interview mit CNN, September 1998)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv