Blog-Archive

Der letzte Berliner – Nachruf auf Yoram Kaniuk

Kaniuk war ein Wanderer zwischen den jüdisch-deutschen Welten. Einer, der auf seiner Wanderschaft den Blick zurück nicht gescheut hat. Auch den schmerzhaften nicht. Das ist im Grunde sein Thema als Schriftsteller, und vielleicht das Thema seines Lebens: Ich fühle mich

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Drittes Reich, Holocaust, Irak, Irakkrieg, Israel, Palästinenser, Zionismus

Empfehlung: Bericht Boell-Tagung Deutschland – Israel

Was verbindet Deutsche und Israelis? Was trennt beide Gesellschaften? Diese Fragen diskutierten Experten aus Deutschland und Israel bei einer Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. In beiden Ländern gäbe es eine neue Generation, die in die Zukunft schaue und nicht in

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Angela Merkel, Deutsche Politiker, Europa, Iran, Israel, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, Presse, Siedlungen, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Das war unsere Strategie; nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen, sondern genau das Gegenteil, die Aktion hinzuziehen, bis sie am Ende akzeptiert würde, wenn der passende Augenblick da war. Wir [die jüdischen Siedler der Westbank] wußten stets, wie wir den Faktor Zeit im demokratischen Spiel zu nutzen hatten. Timing war immer von Bedeutung für uns, weil die verstreichende Zeit zu unseren Gunsten arbeitete. Man gewöhnte sich einfach an die Fakten vor Ort.

Rabbi Moshe Levinger
(Geistiger Führer der Siedlerbewegung Gush Emunim ("Block der Gerechten") . Über die Strategie der illegalen jüdischen Besiedlung des palästinensischen Westjordanlandes. Interview in der Tageszeitu)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv