Blog-Archive

Der letzte Berliner – Nachruf auf Yoram Kaniuk

Kaniuk war ein Wanderer zwischen den jüdisch-deutschen Welten. Einer, der auf seiner Wanderschaft den Blick zurück nicht gescheut hat. Auch den schmerzhaften nicht. Das ist im Grunde sein Thema als Schriftsteller, und vielleicht das Thema seines Lebens: Ich fühle mich

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Drittes Reich, Holocaust, Irak, Irakkrieg, Israel, Palästinenser, Zionismus

Empfehlung: Bericht Boell-Tagung Deutschland – Israel

Was verbindet Deutsche und Israelis? Was trennt beide Gesellschaften? Diese Fragen diskutierten Experten aus Deutschland und Israel bei einer Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. In beiden Ländern gäbe es eine neue Generation, die in die Zukunft schaue und nicht in

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Angela Merkel, Deutsche Politiker, Europa, Iran, Israel, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, Presse, Siedlungen, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 We had to choose between the whole of the Land of Israel, which meant a binational state and whose population, as of today, would comprise four and a half million Jews and more than three million Palestinians, who are a separate entity - religiously, politically and nationally - and a state with less territory, but which would be a Jewish state. We chose to be a Jewish state.

Yitzhak Rabin
(Israelischer Premierminister 1992-95. In seiner Ansprache an die Knesset (5.10.1995), in der er das Interim-Abkommen mit den Palästinensern erklärte. Vier Wochen später wurde er erschossen.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv