Blog-Archive

Tagebuch Theodor Herzl – 20.02.1897

Unter den Besuchern der letzten Zeit war bemerkenswerth Fürst Wrede [...] Er sagte: “Wir brauchen die Juden, weil es immer eine Unzufriedenheit geben muss. Wenn man nicht gegen die Juden loszöge, hätten wir eine Revolution.” Das Geständnis war in seiner

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Wenn es ein demographisches Problem gibt - und es gibt eines! - dann ist es das, dass die arabischen Israelis Bürger von Israel bleiben wollen.

Benjamin Netanyahu
(Israelischer Ministerpräsident 1996-99, 2009 - heute. Auf der Herzliya-Konferenz 2003, zum mutmaßlichen Problem, dass der Bevölkerungsanteil der in Israel wohnenden Palästinenser mit einem israelischen Pass schneller wächst als der Anteil der jüdischen Bevölkerung.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv