Blog-Archive

Waffenruhe: Ist Netanjahu noch jüdisch?

Nach 50 Tagen Krieg schweigen die Waffen. Israels Regierungschef Benjamin “Bibi” Netanjahu hat der unbefristeten Waffenruhe mit Hamas zugestimmt. Dabei hat Netanjahu sein Sicherheitskabinett übergangen. Die Hälfte hätte sich wohl dagegen ausgesprochen. Allen voran Wirtschaftsminister Naftali Bennett und Außenminister Avigdor

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Gaza, Hamas, Israel, Lieberman, Nahost, Netanjahu, Palästinenser

Israel - Zitat des Tages

 Das ist ein Kampf um unsere Heimat. Entweder wir oder die Israelis. Es gibt keinen Mittelweg. Die Juden müssen Palästina verlassen. Wir werden ihnen ihre Rückkehr in ihre frühere Heimat erleichtern. Die ursprüngliche jüdische bevölkerung Palästinas kann, sofern sie überlebt, bleiben. Aber ich glaube, dass niemand von ihnen überlebt.

Ahmed Schuqairi
(PLO-Vorsitzender v. 1964-67. Geäußert vier Tage vor Beginn des Sechstagekriegs, am 01.06.1967)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv