Blog-Archive

Kein jüdischer Siedler-Terror, nirgends !

Bundeskanzlerin Angela Merkel befürwortet eine Gesetzesinitiative, wonach rechtsradikale Taten von Neonazis keine Straftaten mehr sein sollen. Begründung: Sobald solche Taten als “Straftaten” im Ausland bekannt würden, schadeten sie dem Ansehen Deutschlands. Also: Kriminelle Akte von Neonazis dürfen keine Straftaten mehr

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Israel, Netanjahu, Palästinenser, Siedlungen, USA, Westbank

Der ewige Terrorist

Samaria / Westbank, 30.04.2013. Eviatar Borovzky, 31, Vater von 5 Kindern, wurde an der Kreuzung Tapuach von einem Palästinenser erstochen. Borovzky stammte aus der Siedlung Yitzhar. Bei dem Täter handelt es sich um den 24jährigen “palästinensischen” Terroristen Salam Azal, einem

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Gesellschaft, Golda Meir, Holocaust, Israel, Krieg, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, Rassismus, Sechstagekrieg, Senat, Siedlungen, Terrorismus, USA, Video, Westbank, Zionismus

US: Gewalttaten jüdischer Siedler ist Terrorismus

Das amerikanische Außenministerium veröffentlicht jährlich einen Bericht über terroristische Organisationen und entsprechende Vorkommnisse. Im Bericht zu 2011 hat es erstmals die Gewalttaten jüdischer Siedler gegen Palästinenser aufgenommen und damit als Terror eingestuft: Attacks by extremist Israeli settlers against Palestinian residents,

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Ehud Barak, Israel, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Terrorismus, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Zionismus ist ja gerade der Versuch, das jüdische Volk aus seiner tragischen Rolle der Minderheit zu erlösen, ihm die nationale Freiheit im eigenen Land zu geben. Freiheit heißt Selbstbestimmung. Diese ist nur auf dem Boden der eigenen Heimat möglich und nur dann, wenn das Volk an Zahl und Kraft stark genug ist, sich kulturell, wirtschaftlich und politisch auf diesem Boden zu behaupten - d.h. wenn es Majorität ist.

Richard Lichtheim
(Führender Kopf des zionistischen Revisionismus. In einem Artikel von 1931. Die Revisionisten in der zion. Bewegung vertraten eine "aggressive" Politik zur Erreichung der Ziele in Palästina.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv