Blog-Archive

Münchner Debatte zum Moschee-Bau Sendling

Die “eine Welt” zeigte sich bei der Moschee-Diskussion im Münchner EineWeltHaus nur bedingt von ihrer einigen Seite. Insgesamt überwog Uneinigkeit, ja Feindseligkeit. Kirchen ja, Synagogen ja, Moscheen nein? Die Veranstaltung “Kirchen ja, Synagogen ja, Moscheen nein – der schwierige Umgang

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Islam, Terrorismus

Israel - Zitat des Tages

 Wenn die deutsche Politik fortfährt, angesichts von unübersehbaren Menschenrechtsverletzungen [Israels] wegzuschauen, zu schweigen oder einseitige Erklärungen abzugeben, dann verringert sich hierdurch die historische deutsche Schuld gegenüber den Juden nicht im Geringsten, aber Deutschland fügt dieser Schuld weitere Versäumnisse hinzu.

Peter Vonnahme
(Richter am Bayer. Verwaltungsgerichtshof (a.D.). Zur fragwürdigen unbedingten Loylität Deutschlands gegenüber Israel)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv