Blog-Archive

Bayerns Innenministerium sieht rechte Hetze entspannt

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat bekannt gegeben, man habe eine Arbeitsgruppe eingerichtet um zu “eruieren” inwieweit islamophobe – manche sagen “islamkritische” – Seiten wie “Politically Incorrect” (PI) verfassungsfeindlich seien. Auch ohne wissenschaftliche oder staatsrechtliche Analyse ist man geneigt zu sagen:

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Internet, Medien

Israel - Zitat des Tages

 Nur wenn die Menscheit ein allgemein anerkanntes Ziel hätte, könnte man vorschlagen so und so soll gehandelt werden. Einstweilen gibt es kein solches Ziel. Also soll man die Forderungen der Moral nicht in Beziehung zur Moral setzen. Es ist dies Spielerei und Unvernunft.

Friedrich Nietzsche
(Philosoph)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv