Blog-Archive

Islamische Scharia bedroht deutsche Leitkultur

Ein Dr. Banser* schreibt in einem aktuellen Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung zur Islamdiskussion in Deutschland: Bei der Islamdiskussion bleibt immer das Wesentliche außer Betracht, nämlich diejenige Seite von dessen Charakter, die aus zahlreichen Suren hervorgeht, aus denen die Islamisten

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Internet, Islam, Katholische Kirche, Medien, Menschenrechte, Presse

Brandstiftungen

Wie nun auch deutsche Zeitungen berichten, zündeten sogeanannte Siedler in der palästinensischen Westbank eine Moschee an und verbrannte auch Bücher – darunter 12 Koranexemplare. Dies war nicht der erste Fall: The mosque was badly burnt and the settlers also wrote

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Islam, Palästina, Westbank

Münchner Debatte zum Moschee-Bau Sendling

Die “eine Welt” zeigte sich bei der Moschee-Diskussion im Münchner EineWeltHaus nur bedingt von ihrer einigen Seite. Insgesamt überwog Uneinigkeit, ja Feindseligkeit. Kirchen ja, Synagogen ja, Moscheen nein? Die Veranstaltung “Kirchen ja, Synagogen ja, Moscheen nein – der schwierige Umgang

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Islam, Terrorismus

Israel - Zitat des Tages

 Zionismus ist ja gerade der Versuch, das jüdische Volk aus seiner tragischen Rolle der Minderheit zu erlösen, ihm die nationale Freiheit im eigenen Land zu geben. Freiheit heißt Selbstbestimmung. Diese ist nur auf dem Boden der eigenen Heimat möglich und nur dann, wenn das Volk an Zahl und Kraft stark genug ist, sich kulturell, wirtschaftlich und politisch auf diesem Boden zu behaupten - d.h. wenn es Majorität ist.

Richard Lichtheim
(Führender Kopf des zionistischen Revisionismus. In einem Artikel von 1931. Die Revisionisten in der zion. Bewegung vertraten eine "aggressive" Politik zur Erreichung der Ziele in Palästina.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv