Blog Archives

Klimawandel oder: Angela Merkels Pfeifen im Walde

Ich mag Trauerspiele. Ich verabscheue Trauerspiele, wenn sie von Angela Merkel inszeniert werden. Ihre Behandlung des Klimawandels ist ihr magnum opus – wenigstens aus ihrer Sicht. Ich bin klüger als alle – einschließlich der Natur – ich wickle alle ein,

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Angela Merkel, Barack Obama, Energiepolitik, Erneuerbare Energien, Helmut Kohl, Klimawandel, Umwelt, Umweltschutz, USA

Kanzlerin Merkel bleibt eisern beim Klimaschutz

UPDATE 11.12.2008 Nach dem Textentwurf des französischen EU-Vorsitzes können etwa Stahl- oder Chemieunternehmen bis 2020 mit „100 Prozent“ Gratis-Emissionszertifikaten rechnen. Damit wird eine zentrale Forderung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erfüllt. Auch sonst verlief das Treffen mit den Chefs der

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Angela Merkel, Energiepolitik, Gerhard Schröder, Klimawandel, Umwelt, Umweltschutz

Israel - Zitat des Tages

 At times it seems as if what Jews do to other jews in this country [Israel] would be defined in any other country as nothing less than antisemtisim.

David Grossman
(Israelischer Autor. Man vergleiche das mit einer nicht untypischen Äußerung eines ultra-orthodoxen jüdischen Siedlers: "The Israeli secular entity has to be destroyed. God can't reveal himself until it's all wiped out. As long as the state of Israel stays as it is, there will be no redemption." Shmuel Ben Yishai, Settler, Hebron (Interview CBS Frontline April 2005). Was der Siedler hier verlangt ist nichts weniger als die Beseitigung des Staates Israel.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv