Blog-Archive

Was Israelis über Obama, Kerry & Palästinenser sagen

Die Zeitung YNet gehört zu den gemäßigten Blättern in Israel. Anläßlich des Besuchs von Palästinenserpräsident Abbas in Washington sind folgende Leserkommentare zu finden: Die Amerikaner sind solche Trottel: The US are such suckers [...] Netanjahu wird als Appeasement-Politiker verhöhnt, und

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter "Middle-East-Peace-Talks", Barack Obama, Israel, Jerusalem, Mahmoud Abbas, Medien, Netanjahu, Palästina, USA, Westbank, Zionismus, Zweistaatenlösung

Israel - Zitat des Tages

 Die israelischen Besatzungsbehörden [in Gaza] ermutigten die islamische Bewegung, aus der bald darauf die Hamas (dt. „Islamische Widerstandsbewegung“) hervorging, und betrachtete sie als Gegengewicht zur säkular-nationalistischen Fatah, die damals als Hauptfeind galt.

Uri Avnery
(10 Jahre Abgeordneter der Knesset, Friedensaktivist, Autor. Über die Tatsache, dass Israel ihren Beitrag dazu leistete die nun so gescholtene und gefürchtete Hamas stark werden zu lassen.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv