Blog-Archive

Kratzen, beißen und spucken: Israel, mon amour

Großes Schauspiel zeigt das Theater Augsburg derzeit auf seiner Brechtbühne. Schauspieldirektor Markus Trabusch zeigt das Monolog-Stück In Spuckweite von Taher Najib und Ulysses auf dem Flaschenfloß von Gilad Evron als Doppelaufführung an einem Abend. TEIL I Verachtung, Entfremdung und Entmenschlichung

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter IDF, Israel, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, Terrorismus, Westbank, Zweite Intifada

Israel - Zitat des Tages

  It went this way: We would send a tractor to plow some area where it wasn't possible to do anything, in the demilitarized area, and knew in advance that the Syrians would start to shoot. If they didn't shoot, we would tell the tractor to advance farther, until in the end the Syrians would get annoyed and shoot. And then we would use artillery and later the air force also, and that's how it was.

Moshe Dayan
(Verteidigungsminister 1967 - 74. Über die israelischen Provokationen der Syrer vor Beginn des 6-Tage-Kriegs.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv