Blog-Archive

Der letzte Berliner – Nachruf auf Yoram Kaniuk

Kaniuk war ein Wanderer zwischen den jüdisch-deutschen Welten. Einer, der auf seiner Wanderschaft den Blick zurück nicht gescheut hat. Auch den schmerzhaften nicht. Das ist im Grunde sein Thema als Schriftsteller, und vielleicht das Thema seines Lebens: Ich fühle mich

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Drittes Reich, Holocaust, Irak, Irakkrieg, Israel, Palästinenser, Zionismus

Sturm im Wasserglas: Günter Grass kritisiert Israel

Nur gut dass dem notorisch peinlichen Broder die Antisemiten ebensowenig ausgehen wie seine ölig schmatzende Lust, über jeden echten oder vermeintlichen Kritiker Israels so derb wie nur irgend möglich herzuziehen. Günter Grass hat ein “Gedicht” verfasst in dem Israels Politik

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ägypten, Ahmadinedschad, David Ben Gurion, Gamal Abdel Nasser, IDF, Iran, Israel, Libanonkrieg, Publizisten, Sechstagekrieg

Oslo Attentäter Anders Behring Breivik: Auch von Henryk M. Broder motiviert?

Der Irre Breivik, der in seinem Wahn fast hundert Menschen getötet hat, war offenkundig getrieben von Wahnvorstellungen, sein Land würde von Linken, Liberalen und Muslimen bedroht. Seine kranken Ansichten hat er in einem über 1500-seitigen Manifest dargelegt, das er nach

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Europa, Islam, Israel, Medien, Terrorismus

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv