Blog-Archive

US – Israelische Beziehungen auf einem Tiefpunkt

Hillary Clinton kann schroff sein, und sie dürfte es gewesen sein während ihres Telefonats mit Israels Premier Benjamin Netanjahu. Sie wird sich genau daran erinnert haben, wie Netanjahu versuchte, ihren Mann Bill Clinton während dessen Präsidentschaft an der Nase zu

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Gaza, Hillary Clinton, Israel, Joe Biden, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Palästinenser, USA, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Noch schwerer ist die politische Arbeit unter den Arabern, den tatsächlichen Bewohnern des Landes. Sie fürchten, dass die jüdische Ansiedlung sie aus dem Land vertreiben wird, und wir haben die Pflicht, ihnen klar zu machen, dass das Land für uns wie für sie Platz hat. Man muss ihnen klar machen, dass wir mit ihnen zusammen leben wollen.

Chaim Weizmann
(Erster Staatspräsident Israels. Zur "Araberfrage" im Zuge der jüdischen Besiedlung Palästinas, 1913)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv