Blog Archives

Eine blutende menschliche Wurst

Rezension zu „1948„, einem Kriegsbericht aus dem israelischen Unabhängigkeitskrieg 1948/49, von Yoram Kaniuk. Yoram Kaniuk hat einen lakonischen Kriegsbericht verfasst, bei dem man manchmal meint, das ganze Schlachtengetümel sei an ihm vorbei gegangen. Als sei der Krieg nur ein wahlweise

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in David Ben Gurion, Gründung Israel, IDF, Israel, Jerusalem, Krieg, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, Zionismus

Israelische Soldaten posen mit gefangenen Palästinensern

Die israelische Menschenrechtsorganisation „Breaking the Silence“ hält der Armee Israels vor, dass ihre Soldaten mit gefangen genommenen Palästinensern für Photos posieren würden. Das sei unmoralisch, da es gegen die Würde des Menschen verstosse. Korrekt. Breaking the Silence rekrutiert sich vor

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in IDF, Israel, Medien, Palästina, Siedlungen, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 At times it seems as if what Jews do to other jews in this country [Israel] would be defined in any other country as nothing less than antisemtisim.

David Grossman
(Israelischer Autor. Man vergleiche das mit einer nicht untypischen Äußerung eines ultra-orthodoxen jüdischen Siedlers: "The Israeli secular entity has to be destroyed. God can't reveal himself until it's all wiped out. As long as the state of Israel stays as it is, there will be no redemption." Shmuel Ben Yishai, Settler, Hebron (Interview CBS Frontline April 2005). Was der Siedler hier verlangt ist nichts weniger als die Beseitigung des Staates Israel.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv