Blog-Archive

Westerwelle bei Jauch: Vorsätzliche Desinformation?

Jenseits aller subjektiven Interpretationen gibt es auch im Nahostkonflikt objektive Tatsachen. Die Tatsachen müssen als Grundlage genommen werden, um überhaupt eine Chance auf einen Ausgleich zu haben. Dieses Prinzip muss vor allem ein Außenminister einhalten, der nach eigenen Angaben daran

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Ägypten, Condoleezza Rice, Gaza, George W. Bush, Hamas, Israel, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, USA, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Einmal fragte ich Mutter: Meinst Du, daß wir ihnen eines Tages, in vielen Jahren, vielleicht vergeben werden? Mutter gab mir zur Antwort: Wenn sie sich selbst nicht vergeben, dann werden wir ihnen vielleicht irgendwann ein bisschen vergeben. Aber wenn sie sich selbst vergeben, dann werden wir ihnen nicht vergeben.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur letztlich sehr grundsätzlichen Frage, unter welchen Umständen man jemandem eine sehr große Schuld vergeben kann.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv