Blog Archives

Interview mit MdB Dr. Axel Berg, SPD, München

Das Superwahljahr 2009 stellt sich als Super-Schlafjahr dar. Geradezu surreal mutet die Diskrepanz an, die sich zwischen den aktuellen, drängenden Themen einerseits und den müden Wahlkampf-Angeboten andererseits auftut. Mögen die Parteien im großen und ganzen ein enttäuschendes Bild abliefern, so

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Afghanistan, Angela Merkel, Barack Obama, Deutsche Politiker, Energiepolitik, Erneuerbare Energien, Frank-Walter Steinmeier, Gerhard Schröder, Klimawandel, Krieg, Medien, SPD, Sueddeutsche Zeitung, Umwelt, US Wahl 2008, USA

Hillary Dick Clinton braucht einen Erdrutschsieg

Hillary Clinton ist die superwoman, die alle, aber auch wirklich alle Probleme dieser Welt bewältigen kann. Sturmfluten wie Katrina, Kriege, Ölpreisentwicklung, Osama Bin Laden (ja!), Slums, Arbeitslosigkeit. Das jedenfalls signalisiert sie in ihrem jüngsten Wahlspot: Für ihre Verwendung von Osama

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Al Quaida, Barack Obama, Demokraten, Dick Cheney, Hillary Clinton, Irakkrieg, Klimawandel, Osama Bin Laden, Terrorismus, Umwelt, US Wahl 2008, war on terror

Israel - Zitat des Tages

 At times it seems as if what Jews do to other jews in this country [Israel] would be defined in any other country as nothing less than antisemtisim.

David Grossman
(Israelischer Autor. Man vergleiche das mit einer nicht untypischen Äußerung eines ultra-orthodoxen jüdischen Siedlers: "The Israeli secular entity has to be destroyed. God can't reveal himself until it's all wiped out. As long as the state of Israel stays as it is, there will be no redemption." Shmuel Ben Yishai, Settler, Hebron (Interview CBS Frontline April 2005). Was der Siedler hier verlangt ist nichts weniger als die Beseitigung des Staates Israel.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv