Blog-Archive

Israel und seine nützlichen linken Idioten

Die israelischen Ministerpräsidenten laden Schriftsteller und Poeten ein, um im Gespräch eine intensive Seelenerkundung darüber zu betreiben, was im Land alles schief läuft. Sie bewundern auch die Antworten der Schrifsteller. Und ignorieren sie später komplett.* So beschrieb schon vor Jahren

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter IDF, Israel, Jerusalem, Netanjahu, Palästinenser, Siedlungen, Westbank

Obama: Nichts gelernt von Camp David 2000

Image via Wikipedia Die “direkten Gespräche” zwischen Israelis und Palästinensern, die in ihrem von Barak Obama übergestülpten Zwangskorsett mehr dahin stolpern als voranschreiten, drohen einmal mehr zu scheitern. In Ost-Jerusalem wird der jüdische Siedlungsbau wieder aufgenommen: Israel yesterday cast a new

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ariel Scharon, Assad, Barack Obama, Bill Clinton, Ehud Barak, Fatah, Hamas, Intifada, Israel, Jerusalem, Jimmy Carter, Mahmoud Abbas, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, PLO, Sechstagekrieg, Syrien, UN Resolution, USA, Westbank, Yassir Arafat, Yitzhak Rabin, Zionismus

Jerusalem: Tanz auf dem Vulkan

The quiet is deceptive. The ice is thin, and there is no way of knowing when or where it will break. Die Ruhe täuscht. Das Eis ist dünn, und es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wann und wo es brechen

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Israel, Naher und Mittlerer Osten, Palästinenser, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv