Blog-Archive

Meinungsfreiheit vs. Armee der Gottgesandten

Anscheinend gibt es wirklich einen “World Happiness report“, einen Weltglücksbericht. Also so ähnlich wie der Jahresbericht von Amnesty zur Menschenrechtslage, nur halt für Frohnaturen. Zur besonders robusten Sorte Frohnatur gehört der israelische Siedler Dani Dayan. Dayan meinte, Israel stehe auf

Getagged mit:
Veröffentlicht unter IDF, Menschenrechte, Palästina, Palästinenser, Siedlungen, Westbank, Zensur

Grass und die unerwünschte Wahrheit

Günter Grass schrieb ein Gedicht. Und auch wenn ich, trotz anfänglicher Abneigung gegen den Stil, einige seiner Bücher schätzen gelernt habe, litararisch kann ich mit diesem nichts anfangen. Das mag, mangels Sachverstand, an mir liegen. Aber an diesem Punkt endet

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Deutschland, Israel, Zensur

Palästinensische Kunst – nein danke?

Das Musée de l’Elysé in Lausanne verleiht jedes Jahr den Lacoste-Preis, gesponsort von der Firma Lacoste. Das sind die mit dem Krokodil. Jetzt wurde die Preisverleihung abgesagt. Was war passiert? Auf der shortlist fand sich unter acht möglichen Preisträgern auch

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Palästina, Zensur

Israel - Zitat des Tages

 Ich kann nicht sagen: Ich will keinen Krieg. Ich sage: Ich will ihn, und ich wünschte es gäbe eine Situation in der wir nicht die Engländer und Amerikaner hätten, sondern in der es nur uns und die Araber gäbe. Dann könnten wir so verfahren.

Pinchas Lavon
(Israelischer Verteidigungsminister. Rede vor dem Mapai Zentralkommittee (April 1954))

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv