Blog-Archive

Israel verweigert Palästinensern Zugang zu Gasvorkommen

Herr Dr. Münch, Nahost-Reporter der Süddeutschen Zeitung, ist ein schlechter Journalist. Weil er nicht gut schreibt? Keinen Spannungsbogen aufbaut? Keine aktuellen oder keine brisanten Themen aufgreift? Nein, denn das hat jeder gelernte Reporter im Handgepäck. Peter Münch ist ein schlechter

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Ariel Scharon, Gaza, Hamas, Israel, Palästina, Palästinenser, Terrorismus, Wirtschaft, Yassir Arafat, Zweite Intifada

Arabischer Sportwagenvertrieb in Palästina 1929

Wie normal und modern das arabische Leben im Palästina der Zwanziger und Dreissiger Jahre war, zeigt diese Werbung vom Januar 1929 im Palestine Bulletin, der späteren Jerusalem Post: Der Händler Jose Abraham Abujalil machte Werbung für das neue Cabrio-Modell der

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Israel, Jerusalem, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Wirtschaft

Israel - Zitat des Tages

 My view is that the shift of Israel's perception of its security occurred after the 1967 war, enabling Israel to realize the extent of its military prowess and giving rise to an imperial conception of Israeli security in place of the pre-I967 emphasis on the defense of Israel's actual borders against those Arab forces that challenged its physical and political existence.

Richard Falk
(Prof. für Völkerrecht. Über den Wandel israelischer Sicherheitspolitik nach 1967)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv