Blog-Archive

Ron Paul: Wir haben eine Million Iraker getötet

Der Abgeordnete des Repräsentantenhauses Ron Paul (Texas) hat auf der “Conservative Political Action Conference” (CPAC) der Republikaner schärfste Kritik an der Außenpolitik von George W. Bush geäußert und dafür Applaus* erhalten. Ja, meinte Paul mit Blick auf Saddam Hussein, wir

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Afghanistan, Al Gore, Barack Obama, Bill Clinton, George W. Bush, Irak, Irakkrieg, Osama Bin Laden, Republikaner, Ron Paul, USA, war on terror

John McCain kämpft gegen eigene Partei

John McCain kommt aus dem Zweifrontenkrieg nicht heraus. Zum einen muss er gegen Barack Obama kämpfen, zum anderen gegen die Widerstände aus seiner eigenen Partei. Die offizielle Unterstützung durch Präsident George W. Bush macht die sache kaum besser. Das verschafft

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, George W. Bush, John McCain, Republikaner, Ron Paul, US Wahl 2008

Elizabeth Kucinich: Dennis könnte zu Ron Paul passen

Dass sich ein demokratischer und ein repubikanischer Kandidat zusammen tun, kommt eher selten vor. Die Frau des demokratischen Kandidaten und Kongressabgeordneten Dennis Kucinich, Elizabeth, hat auf die Frage eines Reporters, ob sie sich eine Kandidatur ihres Mannes mit dem republikanischen

Veröffentlicht unter Dennis Kucinich, Ron Paul, US Wahl 2008

Israel - Zitat des Tages

 This is not some kind of clever game. Netanyahu truly believes that if the Iranians obtain a nuclear bomb, they will launch it at us. Therefore, as he sees it, there is justification for nearly any action that will avert this danger. There is also justification for nearly any cost of any action. From the point of view of a leader who thinks the way Netanyahu does, it would be irresponsible not to attack.

Yossi Beilin
(Der israelische "Architekt" der Oslo-Verträge. Über die Haltung von PM Netanjahu gegenüber dem Iran)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv