Blog-Archive

Ron Paul: Wir haben eine Million Iraker getötet

Der Abgeordnete des Repräsentantenhauses Ron Paul (Texas) hat auf der “Conservative Political Action Conference” (CPAC) der Republikaner schärfste Kritik an der Außenpolitik von George W. Bush geäußert und dafür Applaus* erhalten. Ja, meinte Paul mit Blick auf Saddam Hussein, wir

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Afghanistan, Al Gore, Barack Obama, Bill Clinton, George W. Bush, Irak, Irakkrieg, Osama Bin Laden, Republikaner, Ron Paul, USA, war on terror

Israel - Zitat des Tages

 Die israelische Debatte über die arabische Einheit geht weit zurück. Sie begann schon in den fünfziger Jahren, als die Idee der panarabischen Eintracht ihren Kopf hob. Präsident Gamal Abdel Nasser hisste das Banner in Ägypten, während die panarabische Baath-Bewegung in Ländern wie Syrien und dem Irak zu einer prägenden Kraft aufstieg, bevor sie Machtapparate mafiotischer Prägung erzeugte.

Uri Avnery
(10 Jahre Abgeordneter der Knesset, Friedensaktivist, Autor. Zur Versöhnung der jahrelang verfeindeten Palästinensergruppen Hamas und Fatah im Mai 2011.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv