Blog-Archive

Netanjahus Rede vor US Kongress: Pressespiegel

Die einhellige Begeisterung, mit der die Senatoren und Repräsentanten des US Kongress die Rede des israelischen Premierministers Benjanim Netanjahu aufgenommen und damit dessen faktischer Blockade einer friedlichen Lösung zugestimmt haben, ist besorgniserregend. Denn immerhin hat Netanjahu damit eine ähnlichen Freifahrschein

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Arianna Huffington, Ariel Scharon, Barack Obama, Demokraten, Die Welt, Israel, Kongress, Medien, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, Presse, Repräsentantenhaus, Republikaner, Senat, Spiegel, Sueddeutsche Zeitung, USA, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Wenn es keine gewalttätigen Übergriffe von Bewaffneten gegen die jüdische Siedlung gegeben hat, dann nur, weil die Araber wissen, dass Widerstand dieser Art zu einer Zerstörung der angrenzenden arabischen Viertel führen würde.

Bürgermeister Jabari
(Bürgermeister von Hebron. Über die ersten illegalen jüdischen Siedlungsaktivitäten im palästinensischen Hebron, ab 1968)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv