Blog-Archive

Die Arroganz & Prahlerei des Moshe Arens

Moshe Arens schreibt für die israelische Tageszeitung Haaretz. Arens ist politisches Urgestein. Er war unter anderem Verteidgungsminister. Mehrfach. Das schützt den Mann nicht davor, sich gleichermaßen arrogant, angeberisch und dümlich über die Nahost-Politik von US Präsident Obama zu äußern. Arroganz

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Al Quaida, Ariel Scharon, Barack Obama, Fatah, George W. Bush, Hamas, Intifada, Iran, Israel, Palästina, Palästinenser, Terrorismus, war on terror, Zweite Intifada

Nach dem Friedensprozess

US Außenminister John Kerry ist mit seiner Friedensmission im Nahen Osten so vorhersehbar gescheitert, wie man nur vorhersehbar scheitern kann. Der “Oslo-Friedensprozess“, der über die längste Zeit mehr Schein als Sein war, ist seit langem tot. Was kommt nach dem

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Gaza, George W. Bush, Hamas, Palästina, Palästinenser, USA, Westbank, Zionismus

Freiheit für Jonathan Pollard !

Der Amerikaner Pollard sitzt seit 28 Jahren in US Gefängnissen. Dieser drittklassige Möchtegern-Agent hat ein bisschen für Israel spioniert. Seit langem setzen sich prominente Köpfe für seine Freilassung ein. Diese Woche kommt US-Präsident Obama auf Staatsbesuch nach Israel. Dann wird

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Ariel Scharon, Barack Obama, Bill Clinton, Ehud Barak, Gaza, George W. Bush, Israel, Jerusalem, Knesset, Mahmoud Abbas, Naher und Mittlerer Osten, Netanjahu, Palästina, Palästinenser, PLO, Saddam Hussein, USA, war on terror, Westbank, Yassir Arafat, Zionismus

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv