Blog-Archive

Carter & Robinson: Mit Hamas verhandeln

Jimmy Carter, ehemaliger US Präsident, und Mary Robinson, frühere Präsidentin von Irland, haben in einem Beitrag* für den Guardian offen und zurecht kritisiert, wie Hamas im Westen dargestellt wird. Carter und Robinson gehören der Gruppe The Elders an, ein Zusammenschluß

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Fatah, Gaza, Hamas, Israel, Jimmy Carter, Krieg, Nahost, Palästina, Palästinenser, Sueddeutsche Zeitung, Vereinte Nationen

Israel - Zitat des Tages

 Die israelischen Besatzungsbehörden [in Gaza] ermutigten die islamische Bewegung, aus der bald darauf die Hamas (dt. „Islamische Widerstandsbewegung“) hervorging, und betrachtete sie als Gegengewicht zur säkular-nationalistischen Fatah, die damals als Hauptfeind galt.

Uri Avnery
(10 Jahre Abgeordneter der Knesset, Friedensaktivist, Autor. Über die Tatsache, dass Israel ihren Beitrag dazu leistete die nun so gescholtene und gefürchtete Hamas stark werden zu lassen.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv