Blog-Archive

Süddeutsche Zeitung: Eindreschen auf Obamas Klimapolitik

Christian Wernicke von der Süddeutschen Zeitung liefert in der aktuellen Osterausgabe unter dem Titel “Das Märchen vom Wandel”  einen veritablen Verriss Obamas. Dem Leser wird klar gemacht, in welchen Kategorien “der Verkünder von Amerikas Erneuerung” namens Obama handelt: Märchen, Tricks,

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Demokraten, Energiepolitik, George H.W. Bush, George W. Bush, John McCain, Kongress, Nancy Pelosi, Ölpreis, Repräsentantenhaus, Republikaner, Sarah Palin, Senat, Sueddeutsche Zeitung, Umwelt, US Wahl 2008, USA

Sarah Palin wird in der Krise kaum getestet

Alaska ist das Saudi-Arabien Nordamerikas. Kein Staat der USA lebt so üppig vom Öl wie Alaska. Sage und schreibe 80 Prozent des Staatshaushalts werden aus Erlösen der Ölproduktion bestritten. Aus dem nördlichsten Bundesstaat stammen 20 Prozent des Ölbedarfs der Vereinigten

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Klimawandel, Ölpreis, Sarah Palin, USA

Obamas Wahlkampf in allen Staaten

Eine Wahlkampf-Nachlese aus Kansas Hi, Well, Obama has announced just about all of his Cabinet Nominees. For the most part, they are all savvy [gescheit] and respected leaders who are welcome to change the administrative bureaucracy that George W. Bush

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Demokraten, George W. Bush, John McCain, Sarah Palin, US Wahl 2008, USA

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv