Blog-Archive

Karl Rove oder Es wird eng für Bushs Gehirn

Vor kurzem erhielt Karl Rove (“das Gehirn Bushs”) eine Vorladung des Repräsentantenhauses. Er sollte zur Affäre der acht vom Weissen Haus aus rein parteipolitischen Gründen aus dem Amt entfernten Staatsanwälte aussagen. Das Weisse Haus unternahm den Versuch, solche Staatsanwälte zu

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Dick Cheney, Karl Rove, Patrick Leahy, USA

Es ist angerichtet: Hillarys Ausstieg

Wir haben vor drei Tagen die Aufforderung geäußert, Hillary möge nun aussteigen, weil alles andere ihr und der Partei Schaden zufügen würde. Geschieht kein Wunder, wird der Ausstieg in Kürze erfolgen. Er wird zu dieser Stunde hinter den Kulissen Washingtons

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Al Gore, Barack Obama, Demokraten, Harry Reid, Hillary Clinton, Nancy Pelosi, Patrick Leahy, Superdelegierte, US Wahl 2008

Guter Zeitpunkt für einen Ausstieg von Hillary Clinton

Einen anderen Kandidaten hätte der Tumult, der sich um die Äußerungen des Predigers Jeremiah Wright entwickelt hat, schwer getroffen. Obama hat es nicht deswegen weniger schwer getroffen, weil er zu glatt wäre. Nein, sondern weil er in der Lage war,

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Bosnien, Demokraten, Hillary Clinton, John McCain, Nancy Pelosi, Patrick Leahy, Paul Krugman, Superdelegierte, US Wahl 2008

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv