Blog-Archive

Lage im Irak zu kompliziert für John McCain

Infomail des Vorsitzenden der Demokratischen Partei, Howard Dean, im Namen des DNC (Democratic National Committe) zu den jüngsten außenpolitischen Irrtümern von John McCain. Einmal mehr brachte McCain die Zusammenhänge Irak – Al Qaida – Iran durcheinander: Dear Michael, John McCain

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Al Quaida, George W. Bush, Howard Dean, Irakkrieg, Iran, John McCain, war on terror

Israel - Zitat des Tages

 Der Herr des Universums hat seine eigene Politik und ihr zufolge vollzieht sich die niedere, irdische Politik. Teil der Erlösung ist die Eroberung des Landes und seine Besiedlung. Dies ist eine Vorgabe göttlicher Politik, die keine niedere Politik durchkreuzen kann.

Rabbi Zvi Yehuda Kook
(Religiös-ideologischer Führer der jüdischen Siedlerbewegung. Über die jüdische Siedlungsbewegung, die mit der Besiedlung des Westjordanlandes einen göttlichen Plan vollstreckt.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv