Blog-Archive

Dick Cheney: Republikaner sollten nicht gemässigt werden

Der spektakuläre Parteiwechsel des altgedienten bisher republikanischen Senators Arlen Specter zu den Demokraten hat in den Reihen der Grand Old Party die Diskussion um eine Mäßigung der Partei entfacht. Zu den Stimmen, die seit längerem auf eine Erneuerung der Partei

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Colin Powell, Dick Cheney, Donald Rumsfeld, George W. Bush, USA

BND in Bagdad oder: Wenn ich General Franks wäre

März 2003. Die US-Streikräfte hatten sich monatelang auf den Krieg gegen den Irak vorbereitet. Am 19. März schliesslich begann die Operation, die zur Entmachtung von Saddam Hussein führen und die Gefahr irakischer Massenvernichtungswaffen beseitigen sollte. Deutschland hatte sich unter Bundeskanzler

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Angela Merkel, Colin Powell, Donald Rumsfeld, Frank-Walter Steinmeier, George W. Bush, Gerhard Schröder, Irak, Irakkrieg, Saddam Hussein, US Army, USA, WMD

Irakischer Wiederaufbau: 117 Mrd. Dollar

Der noch nicht veröffentlichte 500-seitige Bericht des Obersten Revisors für den Wiederaufbau im Irak Stewart W.Bowen fördert ein beschämendes Resultat zutage: 117 Milliarden, um auf NULL zu kommen Nach über fünf Jahren Aufbauarbeit und damit verbundenen Ausgaben in Höhe von 117

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Colin Powell, Dick Cheney, Donald Rumsfeld, George W. Bush, Irak, Irakkrieg, Senat, USA

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv