Blog-Archive

Zitate des Jahres 2011 zu Israel, Nahost & dem arabischen Frühling

Ein Jahresrückblick in Zitaten JANUAR Manifest des Gaza-Jugendwerks Sharek, das unzufrieden ist mit allen politischen Akteuren der Region und von einer Schließung durch Hamas bedroht ist: Fuck Hamas. Fuck Israel. Fuck Fatah. Fuck UN. Fuck UNRWA. Fuck USA! Reuven Rivlin,

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Ägypten, Ahmadinedschad, Angela Merkel, Assad, Barack Obama, Hillary Clinton, Iran, Israel, Krieg, Medien, Naher und Mittlerer Osten, NATO, Netanjahu, Rußland, Syrien, Thomas L. Friedman, USA, Vereinte Nationen, Video

Vereinte Nationen sind eine "Brutstätte des Antisemitismus"

Eine Resolution des UN Sicherheitsrates sollte vergangenen Freitag den jüdischen Siedlungsbau verurteilen. Von den 15 Mitgliedern des Sicherheitsrates haben 14 dafür gestimmt – auch Deutschland. Der Antrag wurde von 120 weiteren Nationen unterstützt. Die USA haben von ihrem Vetorecht Gebrauch

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, George W. Bush, Hillary Clinton, Israel, Naher und Mittlerer Osten, Palästina, Palästinenser, UN Resolution, USA, Vereinte Nationen, Westbank, Zionismus

US – Israelische Beziehungen auf einem Tiefpunkt

Hillary Clinton kann schroff sein, und sie dürfte es gewesen sein während ihres Telefonats mit Israels Premier Benjamin Netanjahu. Sie wird sich genau daran erinnert haben, wie Netanjahu versuchte, ihren Mann Bill Clinton während dessen Präsidentschaft an der Nase zu

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Gaza, Hillary Clinton, Israel, Joe Biden, Medien, Naher und Mittlerer Osten, Palästinenser, USA, Westbank

Israel - Zitat des Tages

 Wir sind in der Lage unsere Souveränität über Jerusalem auszuüben, es ist unsere Hauptstadt seit 4000 Jahren, und es wird unsere Hauptstadt für weitere 4000 Jahre sein. Wir halten sie offen für alle drei großen Religionen - Christentum, Islam und natürlich Judentum. Wir werden mit dieser Politik fortfahren. Aber die idee dass wir in Jerusalem nicht bauen ist absurd. Wir bauen dort für Juden und Araber. Wir sind der Souverän dort für alle Bürger und alle Einwohner Jerusalems.

Benjamin Netanyahu
(Israelischer Ministerpräsident 1996-99, 2009 - heute. Interview mit CNN, September 1998)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv