Blog-Archive

Zur Arroganz der Macht: Dick Cheney heute

“Wenn es der Präsident tut bedeutet das, dass es nicht illegal ist” * Dieser berühmt-berüchtigte Satz aus dem Mund des ehemaligen US Präsidenten Richard Nixon kann als Exempel für die Arroganz der Macht auch in demokratischen Systemen gelten: Noch lange

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Al Quaida, Barack Obama, Dick Cheney, Donald Rumsfeld, Guantanamo, Kongress, Menschenrechte, Terrorismus, USA, Video, war on terror

Obama in der Kritik: Guantanamo

Zuerst wollte Obama die Bilder zu den Gräueltaten in Abu Ghraib und Guantanamo veröffentlichen lassen, dann machte er einen Rückzug. Die Militärtribunale will er entgegen ursprünglicher Absicht fürs erste weiter bestehen lassen, jedoch unter strikter rechtsstaatlicher Kontrolle. In einer aktuellen

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter 9/11, Barack Obama, CIA, Dick Cheney, Donald Rumsfeld, George W. Bush, Guantanamo, Menschenrechte, USA, war on terror

Dick Cheney ist zurück

Dick Cheney, der ehemalige Vorgesetzte Präsident Bushs, der das Amt des Vizepräsidenten bekleidete,  meldet sich zurück. Kein Wunder: Die Anstrengungen, die Präsident Obama unternimmt, die faulen Früchte seiner Arbeit einzustampfen, müssen ihm ein großes Ärgernis sein. Dazu folgende Beispiele: GUANTANAMO

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter 9/11, Al Quaida, Barack Obama, CIA, Dick Cheney, Donald Rumsfeld, George W. Bush, Guantanamo, Kongress, USA, war on terror

Israel - Zitat des Tages

 Ich bin Zionist in allen Punkten, die die Errettung von Juden betreffen, aber ich bin kein Zionist, wenn es um die "Errettung des Heiligen Landes" geht.

Amos Oz
(Israelischer Schriftsteller. Zur Frage, wie eine Landnahme zu rechtfertigen ist und wie sie nicht mehr zu rechtfertigen ist.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv