Blog-Archive

Frau Merkel reist nach Amerika

Das Verhältnis von Bundeskanzlerin Merkel zu Präsident Obama ist ein gestörtes. Zu Zeiten der beiden größten Gefährder der amerikanischen Demokratie, die den Namen Bush und Cheney tragen, liebesdienerte die Oppositionsführerin Merkel nach Kräften, um Washington die uneingeschränkte Solidarität des vermeintlich

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Afghanistan, Angela Merkel, Barack Obama, Dick Cheney, Energiepolitik, Frank-Walter Steinmeier, George W. Bush, Gerhard Schröder, Helmut Kohl, Irakkrieg, Iran, Klimawandel, Kongress, Konrad Adenauer, Krieg, Repräsentantenhaus, Rußland, Rüstung, Senat, Umwelt, USA, WMD

Israel - Zitat des Tages

 Wenn es ein demographisches Problem gibt - und es gibt eines! - dann ist es das, dass die arabischen Israelis Bürger von Israel bleiben wollen.

Benjamin Netanyahu
(Israelischer Ministerpräsident 1996-99, 2009 - heute. Auf der Herzliya-Konferenz 2003, zum mutmaßlichen Problem, dass der Bevölkerungsanteil der in Israel wohnenden Palästinenser mit einem israelischen Pass schneller wächst als der Anteil der jüdischen Bevölkerung.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv