Blog-Archive

Gegen den Verkauf von 200 Leopard-Panzer an Saudi-Arabien

War da nicht etwas namens “arabischer Frühling“? In dem sich jahrzehntelang unterdrückte Bevölkerungen gegen ihre Diktatoren erheben? Saudi-Arabien ist von allen arabischen Diktaturen vielleicht die Schlimmste, auch wenn  man es aufgrund des schieren Reichtums nicht auf Anhieb sieht. Saudi-Arabien propagiert

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Angela Merkel, Deutsche Politiker, Israel, Naher und Mittlerer Osten, Osama Bin Laden, Rüstung, Terrorismus

Netanjahu hält Grabrede für das ungeborene Palästina

Netanjahu hat schnell und gelassen reagiert. Eine Zuhörerin platzte in seine Rede vor dem US Kongress, beschimpfte ihn und rief “Stoppt die Besatzung, Schluss mit israelischen Kriegsverbrechen”, worauf der israelische Ministerpräsident lächelnd antwortete: Ich nehme das als einen Ehrentitel an.

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Barack Obama, Gaza, George W. Bush, Gründung Israel, Hamas, Hizbollah, Israel, Jerusalem, Knesset, Mahmoud Abbas, Naher und Mittlerer Osten, Nakba, Netanjahu, Osama Bin Laden, Palästina, Palästinenser, Repräsentantenhaus, Sechstagekrieg, Senat, Terrorismus, UN Resolution, USA, Vereinte Nationen, Video, war on terror, Westbank, Zionismus

Hamas, Pierre Vogel und das Fünfte Element

Salafiten in Gaza Die schlechte Nachricht (Teil 1) ist: Nachdem Hamas-Führer Ismael Haniya in einem bemerkenswert dämlichen Schritt die Tötung von Osama Bin Laden als “Ermordung” eines “heiligen Kriegers” (assassination of a holy warrior) bezeichnet hat, haben nun auch radikal-islamistische

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Al Quaida, Gaza, Hamas, Islam, Medien, Osama Bin Laden

Israel - Zitat des Tages

 The PLO, those in it subject to the authority of its chairman, Arafat, has stopped the terror before us, as they committed themselves in the Declaration of Principles. And yet, other terrorist organizations continue to attack us, because it is their political aim to murder Israelis, because they are Israelis, through acts of terror, in order to cause the cessation of the Israeli-Palestinian peace process. Because this is their aim, we have no intention of shirking from the efforts toward peace, even if the acts of terrorism continue to harm us.

Yitzhak Rabin
(Israelischer Premierminister 1992-95. In seiner Ansprache an die Knesset (5.10.1995), in der er das Interim-Abkommen mit den Palästinensern erklärte. Vier Wochen später wurde er erschossen.)

Presseschau Naher Osten (englisch)

Andere Nahost-Blogs

Was andere Blogs schreiben

Archiv